Neues Prora

Wohnen am Ostseestrand von Prora


Wer träumt nicht vom Kauf einer Ferienwohnung direkt am Ostseestrand, dazu noch in unmittelbarer Nähe des TOP-Standortes Binz auf der Insel Rügen? Herrliche Lage, Sonnenstunden satt, sehr gute Infrastruktur und hohe Bauqualität versprechen beste Vermietungschancen im geschichtsträchtigen Prora. Schauen wir uns das Bauprojekt „Neues Prora“ genauer an …

Was lange währt wird gut! Das dürfte wohl auf die Historie des Baudenkmals in Prora genauso zutreffen wie auf die zahlreichen Versuche, diesem Koloss nach der Wende neues Leben einzuhauchen. Nach mehr als 2 Jahrzehnten scheint es nun tatsächlich voranzugehen. Die einzelnen Blöcke des früheren KdF-Projektes wurden von verschiedenen Investoren erworben, welche die fantastische Lage direkt am Strand für den Umbau in Ferienwohnungen, Hotelappartements, Wellness-, Restaurant- und Shoppingbereiche nutzen wollen.

Das Berliner Unternehmen Irisgerd hatte im Jahr 2012 beim Auktionshaus Karhausen den Block 1 des Ensembles für 2,75 Millionen Euro ersteigert und ist bereits fleißig am sanieren. Rund die Hälfte der projektierten Wohneinheiten sind verkauft. Die steuerlichen Vorteile des Denkmalschutzobjektes als zusätzliches Bonbon wirken sicher fördernd bei einigen Kaufinteressenten.

Insgesamt sind für das Haus 1 ein Hotel mit 114 Eigentums-Appartements, ein Restaurant, ein Wellness- und Fitnessbereich mit Pool & Sauna, 166 Eigentumswohnungen in unterschiedlichen Größen und Variationen, Geschäfte und 2 Parkhäuser projektiert. Unter Berücksichtigung der Sanierungsvorhaben in den benachbarten Blöcken entsteht eine ansehnliche Infrastruktur im Gesamtprojekt Prora.

Die Wohnungsgrößen bewegen sich zwischen 34 und 110 qm. Dafür werden Kaufpreise von 3.100 bis 6.500 Euro/qm aufgerufen. Die Ausstattung entspricht gehobenen Ansprüchen. Die Fertigstellung der Wohneinheiten ist für Sommer 2016 geplant.

 

Beispiel Sonnenwohnung

Beispielwohnung DG innen


Beispielwohnung EG innen

EG Terrasse Seeseite


 

Das zur Verfügung gestellte Informationsmaterial für Interessenten ist umfangreich und kann unter neues-prora.com eingesehen werden.

Neben der Strandlage haben die künftigen Eigentümer im Haus 1 den Vorteil der kürzesten Wegstrecke ins nahegelegene Binz. Lediglich 3 km Spaziergang an Strand oder Promenade und schon ist man mitten im Trubel des vielbesuchten Ferienortes.

Das gesamte Bauprojekt in Prora dürfte eine der spannendsten Investmentstories für Immobilienfreunde in beliebten deutschen Ferienregionen sein. Lassen sich die Ideen der Binzer Lokalpolitik und der Bauträger erfolgreich umsetzen, so dürfte auch eine Sanierung der verbliebenen Blöcke näherrücken. Die Immobilienmakler vor Ort beklagen jedenfalls das dünne Angebot für Kaufinteressenten in Binz selbst und attraktive Bebauungsflächen in Strandnähe sind schlichtweg nicht mehr vorhanden.

 

Anbieter

Myhome Irisgerd GmbH

Lassenstrasse 11-15

14193 Berlin

Tel. 030-3000 72 275

Fax: 030-3000 72 90

Email: info@myhome-irisgerd.de

Internet: www.prora-immobilien.de


 

Daten und Foto-Nachweis: neues-prora.com