Screenshot Ferienhausmiete.de

Ferienhausmiete.de

Slogan:
Freiheit frei Haus

Fewo-Portal zum Festpreis

Eckdaten

  • Gründung: 2004
  • Sitz: Berlin
  • Geschäftsführung: Daniel Ziolko
  • Geschäftsmodell: Festpreis pro Inserat, keine Provision bei Buchung
  • Regionaler Schwerpunkt: Europa

Update 03/2018: Die Preise für Erstinserate wurden von 100 auf 118 Euro und die der Zweitinserate von 71 auf 94 Euro erhöht. Trotzdem ist Ferienhausmiete.de weiterhin günstigster Anbieter unter den großen Festpreisportalen. Mittlerweile sind mehr als 40.000 Objekte inseriert und die internationale Reichweite wurde um eine niederländische und eine kroatische Sprachversion ergänzt. Die angekündigte Last-Minute- und Sonderangebote-Rubrik wurde nun umgesetzt und Vermieter können Sonderangebote kostenlos einstellen.
Die Palette nutzbarer Channel Manager und Buchungssysteme wurde zudem erweitert, so dass nun auch Schnittstellen zu Fewo-Verwalter, Avantio, myRent, Feratel und vOffice zur Verfügung stehen.

(Stand 12/2015) Eines der interessantesten Portale für Ferienhäuser und Ferienwohnungen ist Ferienhausmiete.de. Beachtliche 33.000 Domizile in aller Welt sind dort gelistet. Der Anteil der in Deutschland gelegenen Ferienobjekte beträgt rund ein Drittel. Es folgen Italien, Spanien, Kroatien, Niederlande und Frankreich. Objekte in diesen Ländern stellen je 6 bis 10% des Domizilbestandes. Für Vermieter mit Ferienimmobilien in diesen Ländern könnte es ein effektiver Schachzug sein, das eigene Objekt hier zu listen. Zumal Ferienhausmiete.de neben der deutschsprachigen auch je eine englische, französische, italienische, spanische und polnische Ausgabe besitzt. Mit einem Inserat ist man somit gleichzeitig international gut sichtbar.

Unser Portal-Test auf Ferienimmobilien TV

Wir selbst hatten unsere Ferienwohnung in der Villa Charlottes Höh im Dreikaiserbad Heringsdorf bis zu ihrem Verkauf auf „Ferienhausmiete.de“ eingetragen. Und trotz der hohen Zahl an Mitbewerbern erhielten wir bis zu 15 qualifizierte Buchungsanfragen jährlich. Dabei stand das Objekt ziemlich weit hinten in der Objektliste für die Insel Usedom. Das spricht für einen erklecklichen Besucherstrom auf diesem Fewo-Portal.

Vermieterkonditionen von Fewo-Portalen zum Festpreis im Vergleich

Preis für ein Erstinserat pro Jahr

FeWo-direkt 356 €
traum-ferienwohnungen.de 328 €
Travanto 213 €
ferienwohnungen.de 143 €
tourist-online.de 129 €
Ferienhausmiete.de 118 €

Preis für ein Zweitinserat pro Jahr

FeWo-direkt 356 €
traum-ferienwohnungen.de 300 €
Travanto 184 €
tourist-online.de 117 €
ferienwohnungen.de 95 €
Ferienhausmiete.de 94 €

TOP-Platzierung Preis pro Monat

Fewo-direkt 71 €
Ostseeklar.de 40 €
traum-ferienwohnungen.de 36 €
Ferienhausmiete.de 30 €
Exklusiv-usedom.de 15 €
ferienwohnung.com 12 €

alle Preisangaben inklusive MwSt., auf volle Euro gerundet

Im Preisvergleich der mittleren und großen Fewo-Portale fällt auf, das Ferienhausmiete.de den Vermietern sehr günstige Konditionen offeriert. Immerhin könnte man für die Kosten eines Jahresinserates beim Marktführer FeWo-direkt hier fast 3 Jahre sein Urlaubsdomizil Buchungswilligen feilbieten. Insgesamt kommt Ferienhausmiete.de sehr übersichtlich und gut sortiert daher, so dass dem Vermieter die Inseratspflege leicht fällt.

Was dem Portal immer noch fehlt, ist eine Last-Minute-Rubrik. Das wäre für ein effektives Management von Belegungslücken, vor allem in der Nebensaison, sehr hilfreich. Laut Portalauskunft soll im Laufe des 1. Quartals 2016 auch eine Last-Minute-Rubrik verfügbar sein. Seit kurzem können auf Ferienhausmiete.de auch TOP-Inserate für die jeweiligen Regionen gebucht werden zum Preis von rund 30 Euro im Monat. In einer TOP-Angebotsleiste werden maximal 20 Objekte nach dem Rotationsprinzip angezeigt.

Steckbrief

  • angebotene Unterkünfte: > 40.000
  • inserierende Vermieter: > 20.000.
  • Objektregionen: weltweit, Schwerpunkt Europa
  • Objekte Europa: > 38.000
  • Objekte Deutschland: > 17.000

  • Seitenaufrufe im Jahr: > 93 Millionen
  • Portalbesucher pro Jahr: 12 Millionen
  • Buchungsanfragen pro Jahr: 1,1 Millionen
  • Durchschnittliche Buchungsanfragen pro Inserat/Jahr: 31
  • Platzierungen auf erster Google-Ergebnisseite: bei über 27.000 Suchbegriffen
  • Darstellung auf Endgeräten: Responsive Design für PC, Laptop, Tablet und Smartphone

  • Erstinserat: 117,81 Euro inkl. MwSt. jährlich
  • Zweitinserat: 94,01 Euro inkl. MwSt. jährlich
  • ab 11. Inserat: Individuelles Angebot
  • Laufzeit Inserat: 12 Monate, keine automatische Verlängerung
  • TOP-Platzierung: 29,75 Euro inkl. MwSt. pro Monat
  • Last Minute & Sonderangebote: ja
  • kostenpflichtige Extraleistungen: siehe TOP-Inserate

  • Belegungskalender auf Vermieter-Homepage nutzbar
  • automatisierte Kalenderpflege möglich
  • Schnittstellen zu Channel Managern: Fewo-Line, Fungiwo,FewoVerwalter, Avantio, vOffice, myRent
  • Schnittstellen zu Buchungssystemen: Feder Software, Feratel
  • Eintrag auf weiteren Portalen inklusive: tourist-paradise.com, domy-letniskowe.com, resido.es, resido.fr, resido.it, vakantiehuisnu.nl, resido.hr
  • Fremdsprachen inklusive (englisch, französisch, spanisch, italienisch, polnisch, kroatisch, niederländisch)

Adresse

resido GmbH
Wichertstrasse 14a
10439 Berlin

Kontakt

Tel.: 030-60989144
Fax: 030-555722970
email: support@ferienhausmiete.de
Internet: www.ferienhausmiete.de

Daten und Bildnachweis: www.ferienhausmiete.de