Gezieltes Fewo-Marketing – Last Minute und Frühbucher

Geschrieben von:

Alljährlich veröffentlichen zahlreiche Marktforschungsinstitute, Unterkunftsplattformen und Reiseveranstalter ihre TOP-Urlaubsziele. Diese basieren zumeist auf statistischen Erhebungen von Buchungsanfragen, erfolgten Buchungen oder Seitenaufrufen. Wenig überraschend lagen bei den ausländischen Reisezielen der Deutschen 2017 Spanien, Italien und Österreich ganz vorn. Im Inland belegten erneut Ost- und Nordsee sowie Destinationen in Bayern die vorderen Plätze. Aber wo und wann werden all diese Urlaubsreisen eigentlich gebucht?

Buchungswege der Feriengäste

Grundsätzlich stehen einem Buchungsinteressenten verschiedene Buchungswege offen. Das kann direkt beim Anbieter sein, online über Unterkunftsplattformen erfolgen oder auch bei einem stationären Reisebüro geschehen. Dies gilt sowohl für Hotels als auch für Ferienhäuser und Ferienwohnungen. Bereits vor einiger Zeit veröffentlichte der Deutsche Reiseverband DRV dazu eine interessante Statistik und ging der Frage nach, wann und wo die Feriengäste ihre Urlaubsunterkunft buchen.

Infografik: Der frühe Vogel bucht im Reisebüro | Statista Mehr Infografiken finden Sie bei Statista

Der Grafik ist unschwer zu entnehmen, dass Reisebüros bei Frühbuchern wahrlich beliebt sind. Fast 50% der Buchungen erfolgen spätestens 5 Monate vor Reiseantritt. Onlinebuchungen laufen vor allem in den 2 Monaten vor Reisebeginn zur Hochform auf. Interessanterweise wird ein Fünftel der Onlinebuchungen aber auch mehr als ein halbes Jahr vor Reiseantritt getätigt. Daraus ergeben sich einige überlegenswerte Marketingansätze für Fewo-Vermieter.

Betreiben Sie aktives Last-Minute-Marketing?

Viele Vermieter, die reichlich Kundschaft gesetzteren Alters vorweisen können, schwören auf direkte Buchungen und persönliche Kontaktpflege. Das ist nachvollziehbar und vor allem im Hinblick auf ein effektives Stammgäste-Marketing wertvoll. Jedoch sollte man durchaus berücksichtigen, dass nachfolgende Generationen außerordentlich internetaffin sind. Früher oder später wird diese Gästeschar das Gros der künftigen Nachfrage stellen. Dann ist man als Vermieter gut beraten, das Feriendomizil online bestens sicht- und buchbar zu präsentieren.

Spätestens dann sollte die Diskussion, ob man einen Belegungskalender online zur Verfügung stellt oder nicht, der Vergangenheit angehören. Es ist schwerlich vorstellbar, dass Last Minute-Bucher angebotenen Ferienobjekten genügend Beachtung schenken, wenn Sie erst umständlich per Telefon oder Email Vakanzen abfragen müssen. Das gilt auch für die Frage, ob man Online-Buchungen und -Reservierungen ermöglicht oder nicht. Last Minute-Interessenten haben es zumeist eilig.

Die obige Statistik legt zudem nahe, sich doch einmal gründlich mit der eigenen Vermarktungseffizienz von kurz- und mittelfristigen Buchungslücken auseinanderzusetzen. Habe ich einen konkreten Plan, wie ich belegungsfreie Tage der kommenden 2 Monate vollständig befülle? Vermarkte ich diese Lücken aktiv? Wo tue ich das am effektivsten und zu welchen Preisen? Viele Unterkunftsplattformen bieten dafür extra Last-Minute-Rubriken an. Bei den vermietereigenen Fewo-Homepages sieht es in dieser Hinsicht dagegen oft dürftig aus.

Frühbucher = Stammgäste? Eine Vermieterchance

Wie in unserem kürzlichen Artikel zu aktuellen Marketing-Trends bereits erwähnt, nehmen Vermarktungsaktivitäten zur Steigerung von Direktbuchungen über die eigenen Fewo-Webseite einen immer größeren Stellenwert ein. Das hat zum einen mit möglichen Provisionsersparnissen gegenüber einer Buchung auf Portalen zu tun, zum anderen aber auch mit der Überlegung, so die Basis der Stammkundschaft zu verbreitern. Wenn Gäste dem Vermieter gegenüber bekunden, dass ihnen der Aufenthalt ausgezeichnet gefällt, dann wäre dies ein perfekter Moment, doch einmal das Interesse an einem neuerlichen Urlaub im nächsten Jahr in genau diesem Feriendomizil abzuklopfen. Ein wirtschaftlich vertretbarer und gut kalkulierter Frühbucherrabatt ist dabei eine denkbare Argumentationshilfe.

Darüberhinaus macht es ebenso Sinn, sich auch für Neukundschaft entsprechend zu positionieren. Arme hoch – Wer von Ihnen bietet auf der eigenen Fewo-Homepage und auf genutzten Unterkunftsportalen Frühbucherrabatte an? … Noch nicht? Denken Sie ruhig einmal darüber nach …

Interessantes zum Fewo-Marketing

Amazon Literatur rund um die Ferienimmobilie

Das 1x1 des Fewo-Marketing: Helfen Sie Ihrer Ferienvermietung auf die Beine! Ratgeber für Vermieter von Ferienwohnungen und Ferienhäusern

Erfolgreiche Vermarktung Ihrer Ferienimmobilie: Wie Sie mit Ihrer Positionierung, Corporate Identity, Webpräsenz und Social Media Marketing Ihren Vermietungserfolg optimieren

Wie Sie mit airbnb RICHTIG viel Geld verdienen: So vervielfachen Sie die Buchungen für Ihre Unterkunft

Mallorca Menorca Ibiza Formentera - Immobilien auf den Balearen: Kauf - Miete - Erbschaft aus rechtlicher und steuerlicher Sicht

Das 1×1 des Fewo-Marketing*
Helfen Sie Ihrer Ferienvermietung auf die Beine! Ratgeber für Vermieter von Ferienwohnungen und Ferienhäusern

Christine & Tilo Boy

Erfolgreiche Vermarktung Ihrer Ferienimmobilie*
Wie Sie mit Ihrer Positionierung, Corporate Identity, Webpräsenz und Social Media Marketing Ihren Vermietungserfolg optimieren

Stefanie Schreiber

Wie Sie mit Airbnb richtig viel Geld verdienen*
So vervielfachen Sie die Buchungen für Ihre Unterkunft

Frank Lavario

Mallorca Menorca Ibiza Formentera – Immobilien auf den Balearen*
Kauf – Miete – Erbschaft aus rechtlicher und steuerlicher Sicht

Guillermo Frühbeck Olmedo, Ralph Schäfer, Guido Weiler

Harmonie und Energetik im Feriendomizil

Amazon Buchtipps

Schöne Bäder - es lebe das Detail

Best of Interior: Wohnideen aus dem wahren Leben. Die Blogger-Trends

Stilvoll wohnen mit Farbe: Ideen für alle Räume. Inspirationen für Möbel, Wände und mehr

Happy living: Die besten Zutaten für mehr Wohnglück - Exklusive Hometours: Stilexperten zeigen, wie sie wohnen

Schöne Bäder*
Es lebe das Detail

Georg Reuss

Best of Interior*
Wohnideen aus dem wahren Leben. Die Blogger-Trends

Nicole Knaupp

Stilvoll wohnen mit Farbe*
Ideen für alle Räume. Inspirationen für Möbel, Wände und mehr

Joa Studholme, Charlotte Cosby

Happy living: Die besten Zutaten für mehr Wohnglück*
Exklusive Hometours: Stilexperten zeigen, wie sie wohnen

Maria Spassov

* Affiliate-Link

0
  Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar