Vermietungsagenturen für Ferienimmobilien im Harz

Geschrieben von:

Eigentlich weist die Ferienregion Harz richtig gute Voraussetzungen für die Vermietung von Ferienwohnungen und Ferienhäusern auf. Der Harz ist ziemlich zentral in Deutschland gelegen und gut aus allen Winkeln der Bundesrepublik erreichbar. Die Natur ist wunderbar bewaldet mit zahlreichen Möglichkeiten für Wanderer und Naturfreunde.

Selbst im Winter gibt es akzeptable Skipisten und Lifte für Wintersportbegeisterte. Jetzt kommt das Aber …

Schnee, Nebel und Niederschlag

Als Mittelgebirge ist die Harzregion leider nicht so schneesicher. Dazu kommt, dass der Brocken als höchste Erhebung einen Wolkenfänger in ringsum flacherer Landschaft darstellt und mit über 300 Nebeltagen im Jahr den deutschen Rekord innehat. Zudem ist er einer der niederschlagsreichsten Punkte im nördlichen Mitteleuropa. Wer jedoch einen Sonnentag auf dem Brocken erwischt, weiß von einer fantastischen Aussicht zu berichten.

Apropos Aussicht. Diejenigen wirtschaftlicher Art sind eher bescheiden. Dem Harz fehlt in der Umgebung einfach die wirtschaftliche Zugkraft, was sich auch deutlich in der Bevölkerungsentwicklung bemerkbar macht. Nachfolgend erklärt sich auch, warum man dort infrastrukturell erheblich hinterherhinkt, beispielsweise im Vergleich zum Sauerland. Nichtsdestotrotz hat auch der Harz viele Liebhaber unter den Touristen, allerdings meist in den Preislagen weit unterhalb von Ostsee, Nordsee oder alpinen Regionen. In einem Forum namens Skifahren-im-harz.de finden sich informative Statements eines Vermieters zur Lage in der Ferienregion, u.a. auch zur Problematik möglicher Kooperationen mit Vermietungsagenturen. Zitat: „Leider gibt es keine wirklich professionelle Fewo-Vermietungsagentur in Braunlage.“

Die Sichtbarkeit Harzer Vermietungsagenturen

Beim Stöbern im Internet scheint sich diese Aussage zu bewahrheiten. Einzig eine Vermietungsagentur in Hahnenklee ist im Netz gut sichtbar aufgestellt. Mit etwas Mühe kann man noch die örtlichen Tourismus-Organisationen herausfiltern. Das heißt natürlich nicht, dass es im Harz keine Vermietungsagenturen gäbe. Es gibt sie sehr wohl in Braunlage, Wernigerode oder St. Andreasberg. Nur muss man dazu wohl vor Ort fahnden. Da stellt sich natürlich schon die Frage, wie gut diese Vermittlungsagenturen Gästeakquise betreiben können, wenn Sie im Internet nur schwer auffindbar sind …
Allerdings ist im abgelaufenen Jahr zu konstatieren, dass der Gästezuspruch wieder zunimmt in der Harzregion. Damit gingen endlich auch einige infrastrukturelle Maßnahmen zur Verbesserung einher.

Hier eine Übersicht der im Harz tätigen Vermietungsagenturen und Tourismusorganisationen in alphabetischer Sortierung ohne Anspruch auf Vollständigkeit:

Apartment Vermietung Hahnenklee
Berglust Braunlage
Braunlage Tourismus
Goslar Tourismus
Harz Domicile
Häuser und Wohnungen Harz
Oberharz
Tourist-Information Hahnenklee
Wernigerode Tourismus

www.apartmentvermietung-hahnenklee.de
www.berglust-fewo-braunlage.de
www.braunlage.de
www.goslar.de
www.harzdomicile.de
www.huw-harz.de
www.oberharz.de
www.hahnenklee.de
www.wernigerode-tourismus.de


 

Ferienregion Harz, Brocken

Vielleicht können auch einige Vermieter mit Ferienimmobilien im Harz von ihren Erfahrungen mit Vermietungsagenturen vor Ort berichten. Gern gehen wir im Sinne der Leser entsprechenden Hinweisen nach und nehmen bislang ungenannte Vermittlungsagenturen in unsere Übersicht mit auf. Es soll noch angemerkt sein, dass es etliche Hausverwaltungen in den Orten der Harzer Ferienregion gibt. Leider geht aus deren Webpräsenzen meist nicht hervor, ob Ferienimmobilien eingeschlossen sind.

 

Weitere Artikel zum Thema:

Titelfoto: Nisiotissa; Beitragsfoto: Andreas Tille; beide wikimedia commons

1
  Verwandte Artikel

Kommentare

Schreibe einen Kommentar