Das war unsere Seminartour 2015

Das 1 x 1 des Marketings für Ferienhaus und Ferienwohnung

So erreichen Sie mehr als 200 Vermietungstage im Jahr!

Viele Käufer von Ferienwohnungen und Ferienhäusern erledigen den Kaufprozess mit Bravour. Sie achten auf Standort und Lage der Ferienimmobilie, absolvieren die Finanzierungsproblematik souverän und binden nicht selten steuerliche Strategien optimal in den Erwerbsprozess mit ein. Besonders bei Einrichtung und Ausstattung des Ferienobjektes laufen frischgebackene Eigentümer regelmäßig zur Höchstform auf – die perfekte Basis für eine spätere erfolgreiche Vermietung der Ferienwohnung oder des Ferienhauses an Urlaubsgäste.

Wenn es im nächsten Schritt an die Vermarktung der Ferienimmobilie geht, fällt es Vermietern durchaus nicht immer leicht, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dabei ist dies gar nicht so schwer, wenn man sich die goldene Regel der Vermarktung vor Augen hält:

„Die schönste Ferienimmobilie ist für die Katz, wenn sie nicht gefunden wird!“

Auf unserer Seminar-Tour 2015 durch Deutschland brachten wir den Teilnehmern die Grundlagen des erfolgreichen Marketings für das Ferienobjekt näher. Sie bekamen alles Wissenswerte an die Hand, um ihre Auslastung und damit die Mieteinnahmen zu steigern sowie die Kosten im Rahmen zu halten.

Aus dem Seminarinhalt
  • Die Bestandsaufnahme:  Wie kann ich Infrastruktur, Standort und Lage meiner Ferienimmobilie bestmöglich für meine Ferienvermietung nutzen?
  • Das Vermietungspotential: Die Qualität sowie die Einrichtung & Ausstattung der Immobilie sind pures Marketing. Gepaart mit dem Erholungswert und Ihrem Service lässt sich das Vermietungspotential herleiten.
  • Die Marketingstrategie: Die Bestimmung der richtigen Zielgruppe(n) und deren Erreichbarkeit. Unverwechselbarkeit, die Besetzung von Nischen und Ihre Saisonpreise als Marketingchancen.
  • Die richtigen Marketing-Partner: Vermietungsagenturen, Printmedien und Fewo-Portale – Was sollte ich wissen?
  • Vertragliches: Wesentliche Inhalte bei Verträgen mit Vermietungsagenturen, Fewo-Portalen und Feriengästen
  • Die Sterne-Klassifizierung des Ferienobjektes. Ein Vorteil bei der Gewinnung von Urlaubsgästen oder viel Aufwand bei magerem Nutzen?
  • Fit für’s Internet? Meine Fewo-Hompage unter der Lupe: Texte, Bilder, Verlinkungen, Tools & Formulare – Worauf muss ich achten?
  • Ist meine Ferienimmobilie im Netz zu finden? Eine Anleitung zu guter Sichtbarkeit bei Google & Co.
  • Social Media als Vermarktungskanal: Sind Facebook & Co. Zeitfresser oder tatsächlich vermietungsfördernd?

  • Sonnenaufgang vor der Fewo
    Tilo Boy

    Fewo Coach Tilo Boy

    Die Seminare entwickeln sich zu einer ausgezeichneten Plattform, um Erfahrungen, Tipps und Verbesserungsmöglichkeiten untereinander auszutauschen. Vermieter, Agenturen, Immobilienfachleute und Unterkunftsportale helfen sich gegenseitig, die jeweiligen Erfolgsziele umsetzen zu können.
    So viel konzentrierte Produktivität sollte doch ein guter Indikator für den Appetit auf überdurchschnittliche Vermietungsquoten im Ferienobjekt sein …

Seminarorte              

22.08.2015   Düsseldorf
29.08.2015   Dresden
05.09.2015   Hamburg

12.09.2015   Berlin
19.09.2015   Hannover
26.09.2015   Frankfurt/Main

03.10.2015   München
10.10.2015   Nürnberg
17.10.2015   Stuttgart


 
Unsere Seminarzeiten

10 bis 17:30 Uhr       Seminar inkl. Kaffee-/Teepausen
13 bis 14:30 Uhr       Mittagspause

Die Seminarteilnehmer erhalten ausführliche Seminarunterlagen inkl. Checklisten.
Für die Verpflegung während des Tagesseminars ist gesorgt.

Referent

Tilo Boy     Fewo-Coach, Gründer von „Erfolg-mit-Ferienwohnungen.de“, erfolgreicher Fewo-Käufer, –Vermieter und -Verkäufer

Veranstalter

Infoperium Verlag