Erzielbare Mietpreise für Ferienimmobilien auf Mallorca

Geschrieben von:

Im letzten Jahr hatte ich einen Blick auf den Stand der Dinge hinsichtlich der Preisentwicklung bei Immobilien auf Mallorca geworfen. Heute soll es nun darum gehen, den Tourismus etwas näher unter die Lupe zu nehmen. Wo sind die TOP-Standorte auf der Baleareninsel, welche Mietpreise werden durchgesetzt?

Ich habe wiederum den Immobilien-Kompass der Zeitschrift „Capital“ zu Hilfe genommen, um aktuelle Daten zum Vermietungsmarkt auf der Baleareninsel zu bekommen. Grundsätzlich hält Mallorca inselweit viele wunderbare Vermieter-Plätzchen für Erholungsuchende bereit. Spitzenreiter in preislicher Hinsicht finden sich:

  • Im Norden:     Alcudia, Pollensa
  • Im Westen:     Soller
  • Im Süden:       Andratx, Santa Ponsa, Portals Nous, Palma
  • Im Osten:        Region Santanyi

Wie man der Statistik entnehmen kann, bewegen sich in guten und TOP-Lagen die Mietpreise im Schnitt beim Zwei- bis Dreifachen der Mietpreise an den Top-Standorten an Nord– und Ostsee. 1.500 bis 2.600 Euro pro Woche in einer Ferienwohnung sind ’ne Menge Holz, zumal man ja noch Flug, Verpflegung und Nebenkosten dazu addieren muss. Bei den Villen und Fincas geht’s auch deutlich darüber. Aber das kann ich bei Naturlagen, herrlichem Blick, Poolanlage und Sonnenterrasse mit Grillecke nachvollziehen. Mallorca ist eben etwas Besonderes unter den Feriendestinationen.

Im Verlauf der spanischen Immobilienkrise seit 2007/2008 gingen Eigentümer auch vermehrt dazu über, ihre Immobilien auf Mallorca zur Langzeitmiete anzubieten. Viele Immobilienmakler der Baleareninsel berichten übereinstimmend, dass in den letzten Jahren das Angebot für Dauermieter deutlich größer wurde. Dies ist durchaus eine überdenkenswerte Alternative für Besitzer mallorquinischer Ferienimmobilien, wenn es bei der Urlaubsvermietung an ständig wechselnde Gäste hakt oder aber ein Dauermietverhältnis eine erheblich entspanntere Form der Erzielung von Mieteinnahmen darstellt.

Titelfoto: Cala Fornells by Guenter Wieschendahl, wikimedia commons

Ferienimmobilien und Vermietung auf Mallorca

Amazon Literatur Recht, Steuer & Leben auf Mallorca

Testament und Erbrecht für Deutsche in Spanien: Leitfaden zur neuen europäischen Erbrechtswahl, zum Testament und zum spanischen Erbrecht

Sorgenfrei leben unter Spaniens Sonne: Experten-Ratgeber für Deutsche in Spanien

Nichtresidente in Spanien: Praktischer Leitfaden durch den Behördendschungel. Inklusive detaillierter Anleitung zum Ausfüllen des Modelos 210

Mallorca 2030 - Spanische Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung für deutsche Nichtresidenten

Testament und Erbrecht für Deutsche in Spanien*
Leitfaden zur neuen europäischen Erbrechtswahl, zum Testament und zum spanischen Erbrecht

Christoph Sander

Sorgenfrei leben unter Spaniens Sonne*
Experten-Ratgeber für Deutsche in Spanien

Dr. Rainer Fuchs

Nichtresidente in Spanien*
Praktischer Leitfaden durch den Behördendschungel. Inklusive detaillierter Anleitung zum Ausfüllen des Modelos 210

Kerstin Stephanie Bumiller

Mallorca 2030*
Spanische Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung für deutsche Nichtresidenten

Willi Plattes

Auslandsimmobilien in Spanien

Amazon Buchtipps Spanische Immobilien

Immobilienkauf mit einer Sociedad Limitada:

Spanienimmobilien erwerben, besitzen und vererben (Immobilien im Ausland)

Mallorca 2030 - Vermeidung von Risiken beim Immobilienerwerb auf Mallorca: Eine „Sorgfältge Prüfung“ als Basis - Rechtsstand Mai 2015

Sorgfältige Prüfung beim Kauf einer Immobilie: Eine „Due Diligence“ als Basis für die Kaufentscheidung (Mallorca 2030)

Immobilienkauf mit einer Sociedad Limitada*
Die Vermögenshaltende S.L. – eine Investitionsstruktur auf dem Prüfstand

Willi Plattes, Hinnerk Fauteck, Thomas Fitzner, Günther Strunk

Spanienimmobilien erwerben, besitzen und vererben*
Immobilien im Ausland

Peter Schöllhorn

Vermeidung von Risiken beim Immobilienerwerb auf Mallorca*
Eine „Sorgfältge Prüfung“ als Basis – Rechtsstand Mai 2015

Carlos Jiménez, Heribert Heckschen, Günther Strunk, Willi Plattes

Sorgfältige Prüfung beim Kauf einer Immobilie*
Eine „Due Diligence“ als Basis für die Kaufentscheidung

Hinnerk Fauteck, Tilmann Herzog, Günther Strunk, Curt Manthey, Oliver Girharz, Petra Schmidt, Thomas Fitzner, Willi Plattes

* Affiliate-Link

1
  Verwandte Artikel

Kommentare

  1. Michel  März 14, 2014

    Vielen Dank für die schöne Aufstellung.

    antworten

Schreibe einen Kommentar