Vermietungsagenturen für Ferienimmobilien in Grömitz

Geschrieben von:

Grömitz ist bereits seit 1813 ein Seebad und kann somit auf eine der längsten deutschen Badetraditionen verweisen. Der vor rund hundert Jahren wirkende Bürgermeister Christian Westphal hatte dabei maßgeblichen Anteil an der Tourismusentwicklung des Ortes und dürfte stolz darauf sein, wie seine Grömitzer Nachfahren einen der beliebtesten Ferienorte in Schleswig-Holstein formten. Grömitz ist ebenso regelmäßiger Gast in den Top 10 der bestbesuchten Ferienorte an der gesamten Ostseeküste Deutschlands. Perfekte Voraussetzungen für eine erfolgreiche Vermietung von Ferienhaus und Ferienwohnung.

weiterlesen →
0

Vermietungsagenturen für Ferienimmobilien auf Fischland-Darß-Zingst

Geschrieben von:

Mehr als 3 Jahre ist es her, dass wir eine Hitliste der TOP-Ferienorte an der deutschen Ostsee erstellten. Darin hatten wir einen Vergleich von Gästeankünften, Übernachtungen und Aufenthaltsdauer in den beliebtesten Ferienregionen gezogen. Bekannte Standorte wie z.B. Scharbeutz, Travemünde, Sellin auf Rügen oder Zinnowitz auf Usedom tummelten sich weit oben in dieser Rangliste – und mussten sich doch hinter der Ferienregion Fischland Darß Zingst einreihen. Denn die ...

weiterlesen →
0

Vermietungsagenturen für Ferienimmobilien in Timmendorfer Strand

Geschrieben von:

Wenn Sie auf der Suche nach dem TOP-Ferienort an der Ostseeküste Schleswig-Holsteins sind, dann werden Sie unweigerlich auf Timmendorfer Strand stoßen. Nach der Insel Fehmarn hat sich das Ostseeheilbad auf der zweiten Position festgebissen, was die Zahl der Übernachtungen anbetrifft. Fast eine Viertelmillion Gästeankünfte bei knapp 1 Mio. Übernachtungen (Unterkünfte ab 10 Betten) waren laut Statistikamt Nord in 2015 zu verzeichnen.

weiterlesen →
0

Vermietungsagenturen für Ferienimmobilien auf Fehmarn

Geschrieben von:

Rund 300.000 Touristen (ohne Tagesbesucher) geben sich alljährlich ein Stelldichein auf der Ostsee-Insel Fehmarn. Auch wenn es seit der Errichtung der ersten Fährverbindung bereits seit Jahrzehnten einen Badetourismus gab, so in richtig in Schwung kam der Gästeverkehr erst mit der Eröffnung der Fehmarnsundbrücke im Jahr 1963. Vielleicht auch deshalb bekam das Bauwerk ob seines Aussehens den zweideutigen Namen „Kleiderbügel“ verpasst.

weiterlesen →
0

Vermietungsagenturen für Ferienimmobilien in Kühlungsborn

Geschrieben von:

2013 übernachteten in 16.500 Gästebetten rund 410.000 Gäste in Brunshaupten, Fulgen und Arendsee. Dabei flanierten sie auf der mehr als 3 km langen Strandpromenade und machen diesen Flecken Erde damit zur Nummer 3 unter den Seebädern in Mecklenburg-Vorpommern. Keine Ahnung, worum es geht? Okay, der Ort besitzt ja erst seit 1938 das Stadtrecht und erhielt den Titel Seebad im Jahr 1996. Und trotzdem stemmen die etwas mehr als 7.800 Einwohner alljährlich mehr als 2,44 Millionen Urlauber.

weiterlesen →
0

Vermietungsagenturen für Ferienimmobilien in Boltenhagen

Geschrieben von:

Das Ostseebad Boltenhagen ist durch seine Lage inmitten des Dunstkreises der Städte Hamburg, Lübeck, Rostock, Wismar und Schwerin nicht nur ein attraktiver Ort für einen Kurztrip an den Strand, sondern kann sich im Reigen der touristischen Hot Spots an der Küste Mecklenburg-Vorpommerns auch für einen längeren Urlaub empfehlen. In unserer vor einiger Zeit erstellten Hitparade der Top Ferienorte an der deutschen Ostsee reicht es locker für einen TOP 10 Platz.

weiterlesen →
0

Ferienimmobilien auf Usedom – Verzeichnis aktiver Makler

Geschrieben von:

Die häufige Thematisierung der Insel Usedom im Blog hat mehrere Gründe. Zum einen ist sie der touristische Hotspot an der deutschen Ostsee, zum anderen wird sie gerade von Kaufinteressenten einer Ferienwohnung oder eines Ferienhauses oft als potentieller Immobilienstandort auserkoren. Und nicht zuletzt hatten wir unsere Ferienwohnungen alle in den Seebädern Heringsdorf und Ahlbeck an Urlaubsgäste vermietet. Das bringt natürlich reichlich persönliche Erfahrungen mit sich.

weiterlesen →
0

Vermietungsagenturen für Ferienimmobilien auf Rügen

Geschrieben von:

Sind Ihnen die königlichen Drei an der deutschen Ostsee geläufig? Sie heißen Dreikaiserbäder (Insel Usedom), Binz (Insel Rügen) und Kühlungsborn (Festland) und verweisen in dieser Reihenfolge alle anderen Ferienorte deutlich auf die Plätze, was die Zahl der Urlaubsgäste und Übernachtungen anbelangt.
Deutschlands größte Insel hatten wir hinsichtlich der Immobilienpreise und der weiterlesen →

0

Vermietungsagenturen für Ferienimmobilien auf Usedom

Geschrieben von:

Die Rangliste ist eindeutig: Unter allen TOP-Ferienorten an der deutschen Ostsee stellt Usedom den Sieger mit den meisten Gästeübernachtungen. Es sind die Dreikaiserbäder Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin, welche Binz auf Rügen, Kühlungsborn und Warnemünde auf die folgenden Plätze verweisen. Erst dann folgt mit Fehmarn der bestplatzierte Gästemagnet in Schleswig-Holstein.

weiterlesen →
0

Hitparade der TOP-Ferienorte an der deutschen Ostsee 2012

Geschrieben von:

Ich kenne einige Eigentümer einer Ferienwohnung, die über Jahre hinweg die gesamte deutsche Küste auf der Suche nach der richtigen Immobilie abgeklappert haben. Zumeist steht dann die wichtige  Grundsatzentscheidung „Ostsee oder Nordsee?“ an. Hat sich der potentielle Käufer einer Ferienimmobilie für eine erfolgversprechende Region entschieden, so steht natürlich die Frage nach den attraktivsten Standorten innerhalb dieser Urlaubsregion. Für die Liebhaber der Ostseeregion will ich heute mal die in früheren Blogartikeln bereits veröffentlichten statistischen Daten ...

weiterlesen →
0

Tourismus 2012 an der Ostsee in Mecklenburg-Vorpommern

Geschrieben von:

Nach der Veröffentlichung der Tourismusstatistik für das Jahr 2012 an der Ostseeküste Schleswig-Holsteins folgt heute nun der Blick auf die Zahlen an den Ostsee-Standorten Mecklenburg-Vorpommerns. Wohin strömen alljährlich die meisten Urlauber? An welchen Standorten verspricht das Vermietungsmarketing der eigenen Ferienwohnung bzw. des Ferienhauses überdurchschnittlichen Erfolg?

Einige Hot Spots wie die Inseln Rügen und Usedom, die Halbinsel Fischland Darß Zingst oder der ...

weiterlesen →
0

Tourismus 2012 an der Ostsee in Schleswig-Holstein

Geschrieben von:

Die Entscheidung für oder gegen einen Standort bei einem Kaufinteressenten einer Ferienimmobilie sollte neben den emotionalen Aspekten klugerweise immer auf objektiven Fakten beruhen. Dazu gehört beispielsweise ein Urteil über  das vorhandene Vermietungspotential am favorisierten Ferienort. Die dahinterstehende Überlegung ist recht simpel. Wo sich alljährlich viele Urlaubsgäste ein Stelldichein geben, ohne dass ein Zutun des Vermieters erforderlich ist, lässt sich kostengünstig bestimmt ein Stück vom „Gästekuchen“ für die Belegung der eigenen Ferienwohnung bzw. des eigenen Ferienhauses abzweigen.

Natürlich ...

weiterlesen →
2

Immobilien in Berlin kaufen – Lohnt sich Ferienvermietung?

Geschrieben von:

Eine interessante Nische im Bereich der Ferienvermietung ist der Erwerb einer Immobilie in deutschen Metropolregionen, um diese dann an wechselnde Gäste zu vermieten. Ich hatte dieses Thema bereits im Teil 2 der Marktanalyse für Ferienobjekte kurz angerissen. Wer eine Immobilie in Städten wie z.B. München, Hamburg, Berlin oder auch Köln besitzt, verfügt über die Möglichkeit, gleich aus mehreren Optionen auswählen zu können. Ich will dies heute mal am Beispiel der Hauptstadt demonstrieren: ...

weiterlesen →
3

Eine Ferienwohnung, ein Ferienhaus kaufen – Ostsee, Nordsee oder doch Mallorca?

Geschrieben von:

Wer eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus kaufen möchte, sollte zunächst einige grundsätzliche Überlegungen anstellen. Da es bei einer Immobilieninvestition im Regelfall um erhebliche Geldsummen geht, sollte Ihre Entscheidung gut fundiert sein. Fehlurteile Ihrerseits können bei bankfinanzierten Ferienimmobilien schnell ins wirtschaftliche Abseits führen. Sehen Sie Ihre Ferienwohnung bzw. Ihr Ferienhaus immer als langfristige Vermögensanlage, die sich eben nicht ruck zuck wieder loswerden lässt.

weiterlesen →
0

Die notwendige Infrastruktur am Ferienort

Geschrieben von:

Haben Sie die passende Lage Ihrer Ferienwohnung im favorisierten Urlaubsort gefunden? Prima, dann prüfen Sie als nächstes deren Tauglichkeit für eine möglichst ganzjährige Vermietung. Je umfassender die zur Verfügung stehenden Möglichkeiten für die Feriengäste sind, um so attraktiver erscheint jenen Ihr Ferienobjekt.

Zuerst sollten Sie bedenken, dass ein Gast in Ihrer Ferienwohnung im Regelfall ein Selbstversorger ist. Eine gute Anbindung Ihrer Fewo an Einkaufsmöglichkeiten ist unabdingbar. Gibt es einen Supermarkt und einen Bäcker in der Nähe, kann ...

weiterlesen →
0

Perspektiven der Top-Standorte für eine Ferienvermietung

Geschrieben von:

Werfen wir heute einen tieferen Blick auf die Vor- und Nachteile der einzelnen Top-Standorte für eine Ferienvermietung. Schließlich wollen wir ja den passenden Standort für unsere Ferienwohnung ausfindig machen.

Mecklenburg-Vorpommern

Durch die kontinentalere Lage ist den Top-Reisezielen Mecklenburg-Vorpommerns gemein, dass sie im Schnitt beständigeres Urlaubswetter versprechen. Dies gilt vor allem für die Inseln Rügen und Usedom. Eine abwechslungsreiche Landschaft mit viel unberührter Natur ist ein weiteres Plus dieser Region. Glücklicherweise blieben viele Immobilien aus früheren mondänen ...

weiterlesen →
1