Umfrage zu Vermieterprovision und Gästegebühr auf Unterkunftsportalen

Geschrieben von:

Wir hatten hier bereits mehrfach die Fewo-Portale mit Festpreis thematisiert, zuletzt hinsichtlich der Inseratskosten 2017. Wenden wir uns heute den Unterkunftsportalen zu, welche vom inserierenden Vermieter und z.T. auch vom Gast Provisionen und Gebühren für erfolgte Buchungen verlangen. Einige dieser Vermittlungsplattformen sind preispolitische Zwitter, d.h., sie bieten sowohl Inserate zum Festpreis als auch gegen Provision an. Dazu gehören u.a. FeWo-direkt und Travanto. Uns interessiert in diesem Artikel ...

weiterlesen →
2

Inseratspreise 2017 für Ferienobjekte auf Fewo-Portalen mit Festpreis

Geschrieben von:

Jeder Vermieter von Ferienhaus und Ferienwohnung sollte von Zeit zu Zeit die Preise für Objektinserate auf Fewo-Portalen auf etwaige Änderungen kontrollieren. Möglicherweise gerät so eine Vermittlungsplattform ins Visier, die zuvor unbeachtet blieb. Vor allem, wenn auf den vom Eigentümer als Marketing-Kanal genutzten Portalen Preiserhöhungen vor der Tür stehen. Wir wollen dies heute für die gängigen großen und mittelgroßen Fewo-Portale tun, die Vermietern Inserate zu einem Festpreis anbieten und in Deutschland zu den beliebten Vermarktungshilfen für das eigene Feriendomizil ...

weiterlesen →
0

Frischer Wind aus Dänemark? Novasol übernimmt das Zimmerportal Wimdu

Geschrieben von:

Die Tinte auf dem Fusionspapier der Zimmervermittler Wimdu und 9flats ist noch gar nicht getrocknet, da gibt’s den nächsten Paukenschlag. Mit dem Urgestein Novasol, immerhin seit 1968 auf dem Ferienhausmarkt, bekommt Wimdu wiederum einen neuen Eigentümer. Vorbehaltlich der Zustimmung der Kartellbehörden. Was treibt eine gestandene Branchengröße wie Novasol dazu, auf dem Airbnb-dominierten Vermittlungsmarkt für Zimmer und Wohnungen in Metropolen aktiv zu werden? Passt das überhaupt zusammen?

weiterlesen →
0

Facebook-Marketing der Unterkunftsportale für Ferienvermieter

Geschrieben von:

Vor mehr als 3 Jahren hatten wir die damalige Situation auf den Social Media Kanälen, insbesondere auf Facebook, aus Sicht eines Vermieters einmal auf’s Korn genommen. Ein langer Zeitraum im schnelllebigen Internet. Da scheint es angebracht, die Entwicklungen seitdem auf Interessantes abzuklopfen. Dabei steht vor allem die Frage im Vordergrund: Was stellen eigentlich die zahlreichen Unterkunftsportale für ihre inserierenden Vermieter über Facebook auf die Beine?

weiterlesen →
1

YouTube Video-Marketing der Unterkunfts- und Fewo-Portale

Geschrieben von:

Der Konsum von Videos auf Plattformen wie YouTube, Vimeo, Clipfish oder auch Facebook, Instagram und neuerdings Periscope steigt kontinuierlich. Es ist fast so, als würden immer mehr Menschen bequemes Anschauen dem „mühsamen“ Lesen vorziehen. Grund genug für uns, sich einmal damit zu beschäftigen, wie gut Unterkunftsportale und speziell die Fewo-Portale diese Vermarktungskanäle nutzen. Vielleicht ergeben sich daraus clevere Vermieterideen …

weiterlesen →
0

Gebührenschraube überdreht? FeWo-direkt senkt Inseratspreise

Geschrieben von:

Da hatte das Portal FeWo-direkt seinen inserierenden Vermietern wohl zu viel zugemutet. Die Spitzenpreise für Inserate haben so manchen Eigentümern einer Ferienimmobilie Bauchschmerzen bereitet. Nun rudert das Portal zurück. Das läßt vermuten, dass unternehmensinterne Auswertungen diesen Schritt nahelegen. In einer eher unauffälligen Pressemitteilung vom 18.05.2016 verkündet FeWo-direkt auf seiner Webseite, ein vereinfachtes Inseratsmodell für Vermieter einführen zu wollen.

weiterlesen →
25

Traum-ferienwohnungen.de schlüpft bei Axel Springer unter

Geschrieben von:

Konzentrationsprozess auf dem Markt der Unterkunftsportale schreitet weiter voran. Wie kürzlich bekannt wurde, hat der Axel Springer-Konzern über seine 51%ige Tochter @Leisure die Mehrheit an einem der führenden deutschen Fewo-Portale übernommen, nämlich Traum-ferienwohnungen.de. Damit geht nach 15 Jahren eine recht ungewöhnliche Ära zu Ende, denn die beiden Geschäftsführer von traum-ferienwohnungen.de hatten seit der Gründung 2001 nie einen Cent Risikokapital für ihr Portal aufgenommen.

weiterlesen →
2

Gästebewertungen für Ferienobjekte – Eine Optimierungschance

Geschrieben von:

Im ersten Teil unserer kleinen Artikelserie zum Thema Gästebewertungen für Ferienhaus und Ferienwohnung haben wir uns bereits mit den Grundüberlegungen und Bewertungrichtlinien auseinandergesetzt. Wir wollen dies fortführen und uns den Bewertungskriterien auf den Unterkunftsplattformen noch ein wenig intensiver widmen. Verweilen wir wegen der Wichtigkeit zunächst noch etwas beim Thema Position auf den Objektlisten der Fewo-Portale.

weiterlesen →
0

Das Zweckentfremdungsverbot von Ferienwohnungen in Berlin

Geschrieben von:

Wie ist eigentlich der Stand der Dinge bei den Grabenkämpfen zwischen Befürwortern und Gegnern von Ferienvermietungen in der Hauptstadt Berlin? Nahezu im Wochentakt geistern neue Meldungen hierzu durch die Presselandschaft, welche die Entwicklungen rund um das Zweckentfremdungsverbot thematisieren. Dabei wird teilweise schweres Geschütz aufgefahren und als Außenstehender gewinnt man fast den Eindruck, als stünde die touristische Existenz Berlins auf dem Spiel.

weiterlesen →
0

Im Interview: Christopher Bauer, monteurzimmer.de

Geschrieben von:

Für den Großteil der Vermieter einer Ferienimmobilie ist es eine Herausforderung, auch in der Nebensaison eine akzeptable Belegungsquote zu erzielen. Vor allem an lediglich hauptsaisonal attraktiven Standorten können clevere Lösungsansätze hilfreich sein.

Eine Möglichkeit wäre z.B., das Ferienobjekt zeitlich begrenzt an Monteure, Zeitarbeiter oder Berufsreisende zu vermieten. Das Portal monteurzimmer.de hat sich dieser Aufgabe gewidmet. Mit dem Gründer Christopher Bauer habe ich folgendes Interview geführt.

1. Herr Bauer, wozu ...

weiterlesen →
0

Homepage für Ferienwohnung und Ferienhaus

Geschrieben von:

Muss ich für die Vermietung meiner Ferienwohnung bzw. meines Ferienhauses eine eigene Website haben? Wenn ja, was sind die Vor- und Nachteile der eigenen Fewo-Homepage? Schauen wir uns die Thematik zunächst im großen Bild an:

Betrachtet man die Marketingmöglichkeiten für die Vermietung der Ferienimmobilie aus dem Blickwinkel von Erreichbarkeit, Kosten, Reichweite und Zielgruppenfokussierung, dann ist das Marketingmedium Internet die klare Nr. 1. Nirgendwo sonst kann man potentielle Urlauber an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr ...

weiterlesen →
6

Die Ferienwohnung über Internet-Portale vermieten Teil 2

Geschrieben von:

Sehen wir uns einmal genauer an, welche Informationen Sie in eine Fewo-Plattform einstellen können. Ich tue das wiederum am Beispiel meiner Ferienwohnung „Villa Charlottes Höh“ auf dem Internet-Portal „exklusiv-usedom.de“.

Anmerkung: Nach dem Verkauf unserer Ferienwohnungen wurden Portaleinträge und unsere Fewo-Webseite deaktiviert. Daher sind die ursprünglichen Links dorthin in diesem Artikel ebenfalls deaktiviert, der Artikelinhalt ist natürlich nach wie vor gültig.

Versetzen Sie sich zunächst in die Lage eines potentiellen Fewo-Interessenten, der auf Ihr Angebot stößt. Was würden Sie ...

weiterlesen →
0