Vermietungsagenturen für Fewos und Ferienhäuser auf Borkum

Geschrieben von:

Auf Deutschlands westlichster Nordseeinsel leben rund 5.200 Einwohner. Und diese müssen alljährlich rund eine Viertelmillion Feriengäste und weit über 2 Millionen Übernachtungen bewältigen. Das ist eine anspruchsvolle Aufgabe, aber auch ein hervorragendes Vermietungspotential. Nicht von ungefähr hat sich Borkum unter den TOP-Nordsee-Ferienorten etabliert.

weiterlesen →
0

Vermietungsagenturen für Fewos und Ferienhäuser auf Sylt

Geschrieben von:

Für Eigentümer von Ferienwohnungen und Ferienhäuser lautet eine wichtige Frage: Wo finde ich die passende Vermietungsagentur als Kooperationspartner? Gerade in Top-Standorten wie Sylt, Usedom, Rügen oder Norderney stammen viele Fewo-Besitzer aus entfernteren Regionen. Ohne physische Präsenz vor Ort fällt das perfekte Gästemanagement entsprechend schwer.

weiterlesen →
1

Optisches Marketing der Ferienimmobilie – Foto, Video & Co.

Geschrieben von:

„Das Auge ißt mit!“ Diese Erkenntnis aus dem alltäglichen Leben habe ich vor einiger Zeit bereits in unserer Rubrik Foto und Video in Bezug auf die Vermarktung einer Ferienimmobilie ausführlich erläutert. Schließlich hat die optische Darstellung des Objektes und seines Umfeldes erheblichen Einfluss darauf, ob sich der potentielle Feriengast für einen Urlaub in Ihrem Domizil begeistern lässt. Um die eigene Ferienwohnung oder das Ferienhaus gekonnt in Szene zu setzen, bedarf es der Beachtung einiger Grundregeln.

weiterlesen →
1

Eine Nische für Fewo-Vermieter – Feriengäste aus dem Ausland

Geschrieben von:

Die Gäste in unseren Ferienwohnungen auf der Insel Usedom waren fast ausnahmslos inländische Urlauber. Obwohl ich in den letzten Jahren vor Ort vermehrt ausländische Touristen (überwiegend aus dem nahegelegenen Polen) antraf, gab es für uns auf Grund der überdurchschnittlichen Belegungsquote kaum Anlaß, sich intensiver um diese Zielgruppe zu kümmern. Nicht weil wir zu faul wären, sondern weil die Erschließung neuer Märkte wie die Gruppe der ausländischen Touristen auch stets einen erhöhten Zeit-, Kosten- und Marketingaufwand bedeutet.

Eine ...

weiterlesen →
3

Fewo-Auslastung steigern durch Monteure und Berufspendler?

Geschrieben von:

Ich hatte mich in verschiedenen Blogartikeln bereits speziellen Nischen in der Gästevermietung gewidmet, wie z.B. Städtereisen oder der Vermietung an Messegäste. Das können durchaus lukrative Geschäftsfelder sein, wenn sich die Immobilie nicht so recht für eine dauerhafte Ferienvermietung eignet. Was aber tun, wenn das Objekt weder in einer Großstadt, noch an einem Messestandort und auch nicht in einem Ferienstandort gelegen ist? Neben der ...

weiterlesen →
0

Big Point beim Service – Informieren Sie Feriengäste bestens

Geschrieben von:

Feriengäste nehmen sich für gewöhnlich vor, im Urlaub nicht nur auf der faulen Haut zu liegen, sondern aktiv einige der zahlreichen Freizeitangebote am Urlaubsstandort zu nutzen. Seien es nun Fahrradtouren, Museumsbesuche, Segeltörns oder einfach ein schickes Essen in einem guten Restaurant. Neben der Internetrecherche ist dann oft die Tourist-Information des Ferienortes erste Anlaufstelle, um sich einen Überblick über die Möglichkeiten zu verschaffen. Dort liegt eine Vielzahl von Broschüren und Prospekten der regionalen Anbieter aus.

weiterlesen →
2

Erfolg in der Nische – Die Ferienvermietung an Hundebesitzer

Geschrieben von:

Eine famose Idee für eine überdurchschnittliche Belegung des Ferienhauses ist die Konzentration auf eine spezielle Urlaubergruppe. Ich selbst habe sehr gute Erfahrungen mit der Vermietung meiner Ferienwohnungen an Hundebesitzer gemacht und darüber bereits desöfteren im Blog berichtet. Gerade dieser Gästegruppe ist es möglich, auch außerhalb der Hauptsaison einen Urlaub zu buchen und hilft dabei der Belegungsquote in dieser Zeit auf die Sprünge. Dies liegt zum einen daran, dass bei vielen Familien/Alleinstehenden mit Hund die Kinder bereits aus dem ...

weiterlesen →
6

Mobile Homepage der Ferienwohnung für das Smartphone

Geschrieben von:

Wenn ich mir die Statistiken der Zugriffe auf „Erfolg-mit-Ferienwohnungen“ so ansehe, so tauchen seit einiger Zeit immer häufiger Nutzer von Smartphones und Tablets unter den Lesern auf. Dabei muss ich gestehen, dass EmF gar nicht für die mobile Nutzung optimiert ist. Ehrlich gesagt, sieht die Adresse www.erfolg-mit-ferienwohnungen.de auf dem Smartphone recht gruselig aus. Ich habe mich darum bislang nicht gekümmert, muss aber ein steigendes Interesse der Leser an mobilen Nutzungsmöglichkeiten konstatieren.

Sicher hat ...

weiterlesen →
3

Edel-Urlaub im Luxus: Ferienwohnung, Villa, Ferienhaus

Geschrieben von:

Eine spektakuläre Möglichkeit, seine Ferienimmobilie im Vermietungswettbewerb unverwechselbar und andersartig zu positionieren, ist die Besetzung des Luxus-Segmentes. Der Begriff Luxus ist außergewöhnlich positiv besetzt in den Köpfen vieler Menschen … nur wenige haben ihn, aber ablehnen würde ihn kaum jemand. Sehr interessant ist in diesem Zusammenhang die Tatsache, dass themenaffine Suchbegriffe wie luxusurlaub, luxusferien, luxus ferienwohnung, luxus ferienhaus oder luxus villa weit über 100.000 mal im Monat bei Google eingegeben ...

weiterlesen →
0

Wie kann ich die Ferienimmobilie unverwechselbar einrichten?

Geschrieben von:

Dass Eigentümer bei der Einrichtung ihrer Ferienimmobilie regelmäßig zur Höchstform auflaufen, hatte ich in diesem Blog bereits mehrfach erwähnt. Nicht selten entspricht der Einrichtungsprozess der Verwirklichung langgehegter Wünsche der Besitzer. Ein kuscheliger Kamin, eine Sauna und erlesenes Mobiliar sind nur einige Beispiele für umgesetzte Träume. Folgerichtig spiegelt die eingerichtete Ferienwohnung dann den Charakter und die Vorlieben der Eigentümer deutlich wider.

weiterlesen →
0

Die größten Fehler bei der Vermietung von Ferienwohnungen

Geschrieben von:

Die deutsche Regulationswut macht auch vor Eigentümern von Ferienwohnungen und Ferienhäusern nicht halt. Die behördliche Gängelei frisst enorm Zeit und Manpower. Vor allem, wenn es um das reichlich vorhandene „Kleingedruckte“ geht. Da kann es schon einmal passieren, dass Regelungen übersehen werden und dem Vermieter Fehler unterlaufen.

Im heutigen Gastartikel nimmt sich Dennis Hundt, Betreiber der Portale mietrecht.org und mietminderung.org dieser Thematik einmal an und erläutert oft gemachte Fehler bei der Vermietung von Ferienwohnungen ...

weiterlesen →
0

DTV Sterne Klassifizierung von Ferienwohnung u. Ferienhaus 5. Teil

Geschrieben von:

5. und letzter Teil der Artikelserie rund um die Klassifizierung von Ferienobjekten. Heute wollen wir einen genauen Blick auf die Kosten einer Sterne-Verleihung nach den Kriterien des Deutschen Tourismusverbandes e.V., auf die zur Verfügung stehenden Werbemittel und auch auf die schon erwähnten Sterneferien werfen. Nachdem wir uns so mühsam durch den gesamten Klassifizierungs-Prozess geschleppt haben, wollen wir schlussendlich das Kosten-Nutzen-Verhältnis beurteilen können.

weiterlesen →
1

DTV Sterne Klassifizierung von Ferienwohnung u. Ferienhaus 4. Teil

Geschrieben von:

4. Teil der Saga um die Sterne-Verleihung für meine Ferienwohnung bzw. mein Ferienhaus. Als Vermieter haben Sie sich für eine Bewerbung nach den Anforderungen des Deutschen Tourismusverbandes e.V. entschieden. Ihr Ferienobjekt erfüllt die Mindestkriterien für eine Klassifizierung, Sie haben den örtlichen DTV-Lizenznehmer ausfindig gemacht und mit diesem eine Vereinbarung zur Begutachtung Ihrer Unterkunft geschlossen. Nun rückt der Tag der Prüfung heran und wir sehen uns einmal an, was da so alles geprüft werden wird.

Wenn Sie die ...

weiterlesen →
8

DTV Sterne Klassifizierung von Ferienwohnung u. Ferienhaus 3. Teil

Geschrieben von:

3. Teil. Wenn Sie schon jemals mit dem sogenannten Qualitätsmanagement in Berührung gekommen sind, dann können Sie ungefähr erahnen, was im nächsten Schritt zur Erreichung einer Klassifizierung der eigenen Ferienwohnung bzw. des Ferienhauses nach den Sterne-Kriterien des Deutschen Tourismusverbandes e.V. auf Sie wartet. Nämlich ein unheimlicher Wust von bürokratischer Gängelung. Haben Sie die Thematik der Erfüllung der Mindestkriterien für eine Verleihung von Sternen für die Fewo erfolgreich absolviert, ...

weiterlesen →
0

DTV Sterne Klassifizierung von Ferienwohnung u. Ferienhaus 2. Teil

Geschrieben von:

Im 2. Teil unserer kleinen Artikelserie über die DTV-Klassifizierung von Ferienhäusern und Ferienwohnungen soll es nun ans Eingemachte gehen. Wie gelangt man nun an Sterne für Ferienwohnungen und woher weiß ich überhaupt, ob sich mein Ferienobjekt für eine Sterne-Verleihung eignet?

Dafür hat der Deutsche Tourismusverband e.V. Mindestkriterien entwickelt, die Voraussetzung für eine Sterne-Klassifizierung von Ferienhaus und Ferienwohnung sind. Ein Ferienobjekt, welches diese Mindestkriterien nicht erfüllt, braucht sich gar nicht erst Hoffnungen auf eine Sterne-Verleihung machen. Diese Mindestkriterien ...

weiterlesen →
2

DTV Sterne Klassifizierung von Ferienwohnung u. Ferienhaus 1. Teil

Geschrieben von:

So manch ein Vermieter einer Ferienwohnung bzw. eines Ferienhauses hat mit Sicherheit schon einmal über den (Un-) Sinn einer Klassifizierung seines Ferienobjektes nach den Kriterien des Deutschen Tourismusverbandes e.V., kurz DTV, nachgedacht. Versprechen möglichst viele Sterne Vorteile bei der Gewinnung von Urlaubsgästen? Oder binde ich mir lediglich viel Aufwand in Form von Zeit und Kosten ans Bein ohne die Gewissheit eines wirtschaftlichen Nutzens?

Um es gleich vorwegzunehmen: Es gibt keine allgemeingültige Antwort auf diese Fragestellung. Eine Schwalbe allein ...

weiterlesen →
1

Vom Facebook- und Twitter-Wahn beim Fewo-Marketing

Geschrieben von:

Es gibt kaum einen Vermieter einer Ferienwohnung oder Ferienhauses, der seine Marketing-Aktivitäten nicht auf den Bereich Social Media ausdehnt. Aber lohnt sich die Vermarktung der Ferienimmobilie über Facebook, Twitter & Co. wirklich? Erreicht man damit tatsächlich eine bessere Auslastung in der Fewo? Oder geht es hier um viel Aufwand für Nichts? Schauen wir den Tatsachen einmal ins Auge …

Zunächst sollte man sich klarmachen, wofür Facebook, Twitter und ihre ...

weiterlesen →
7

Homepage für Ferienwohnung und Ferienhaus

Geschrieben von:

Muss ich für die Vermietung meiner Ferienwohnung bzw. meines Ferienhauses eine eigene Website haben? Wenn ja, was sind die Vor- und Nachteile der eigenen Fewo-Homepage? Schauen wir uns die Thematik zunächst im großen Bild an:

Betrachtet man die Marketingmöglichkeiten für die Vermietung der Ferienimmobilie aus dem Blickwinkel von Erreichbarkeit, Kosten, Reichweite und Zielgruppenfokussierung, dann ist das Marketingmedium Internet die klare Nr. 1. Nirgendwo sonst kann man potentielle Urlauber an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr ...

weiterlesen →
6

Die Ferienwohnung über Internet-Portale vermieten Teil 3

Geschrieben von:

Heute beschäftigen wir uns ausschliesslich mit den Kontaktdaten, die Sie auf der Fewo-Unterseite des gewählten Internet-Portals für die Besucher hinterlassen. Vor der Eingabe dieser sollten Sie einige grundsätzliche Überlegungen anstellen, die ich wiederum am Beispiel meiner Ferienwohnung in der Villa Charlottes Höh auf dem Portal exklusiv-usedom.de erläutern möchte:

Anmerkung: Nach dem Verkauf unserer Ferienwohnungen wurden Portaleinträge und unsere Fewo-Webseite deaktiviert. Daher sind die ursprünglichen Links dorthin in diesem Artikel ebenfalls deaktiviert, der Artikelinhalt ist natürlich nach wie ...

weiterlesen →
2

Marketing für meine Ferienwohnung. Online, Offline oder beides?

Geschrieben von:

Gastbeitrag von Stefan Böhmer, Inhaber einer Ferienwohnung auf der Insel Juist.

Online oder besser Offline oder beides?

Neben Online-Vermarktungsmaßnahmen wie dem eigenen Web-Auftritt, einem Eintrag in Internet-Portalen oder die Nutzung von Google Adwords sollte man auch einige Offline-Maßnahmen wie Kleinanzeigen, Visitenkarten, Mailings oder Flyer nicht außer Acht lassen. Erfahrene Fewo-Besitzer sagen vielleicht, das sind doch „olle Kamellen“, das ist doch nichts Neues. Als Fewo-Neuling probiere ich beides, gut verzahnt ...

weiterlesen →
2
Seite 3 von 4 1234