Wie finde ich ein Ferienhaus zum Kauf auf ImmobilienScout24 ?

Geschrieben von:

Sie suchen ein Ferienhaus zum Kauf? Immobilienportale im Internet sind der meistgenutzte und wichtigste Kanal zur Vermarktung von Immobilien. Grund genug für angehende Käufer von Ferienimmobilien, sich dort einmal ausführlich umzusehen, was wir am Beispiel des Portals Immobilienscout24 tun wollen.

ImmobilienScout24   

Die 1997 gegründete 100%ige Tochter der Scout24-Gruppe weist beeindruckende Zahlen pro Monat auf:

o  mehr als 1,2 Mio. Immobilienangebote
o  über 6 Mio. Besucher
o  1,8 Mrd. Seitenaufrufe
o  250 Mio. abgerufene Exposès
o  ca. 40.000 gewerbliche Immobilienanbieter
o  ca. 70.000 private Immobilienanbieter

Da sollte der Ferienhauskäufer doch wohl fündig werden, oder?

Bedauerlicherweise kann ich bei den Suchfunktionen auf der Startseite der ImmobilienScout24 Homepage keinen Button Ferienwohnung oder Ferienhaus nutzen. Das geht erst, wenn Sie sich für eine Objektart (Wohnung oder Haus) und  für einen Ort (auch Bundesland oder Kreis) entschieden haben.

Dann erscheint nämlich auf der Suchergebnisseite links das Suchfeld Eigene Kriterien. Dort können Sie dann gezielt Ferienwohnung oder Ferienhaus eingeben.

Aber Achtung! Nun erscheinen alle Angebote, in denen Ferienwohnung oder Ferienhaus vorkommt bzw. der Anbieter gezielt diesen Begriff als Keyword eingetragen hat. Dadurch fallen natürlich alle Immobilienangebote durch Ihr Suchraster, in denen diese Keywords nicht vorkommen.

Persönlich würde ich Ihnen empfehlen, sich wieder an die sinnvolle Erwerbsreihenfolge StandortLage – Objekt zu halten. Dann beginnen Sie sowieso zuerst mit der Wahl des geeigneten Standortes. Nehmen wir einmal an, Sie haben sich für die ostfriesische Nordsee-Insel Norderney als Standort für Ihre Ferienimmobilie entschieden. Dann tragen Sie z.B. Norderney als Ort und Wohnung als Objektart in die Suchmaske der ImmoScout-Startseite ein und lassen sich einfach alle Wohnungen auf Norderney anzeigen. O.K., das Durchforsten der Ergebnisse ist etwas zeitaufwendiger, dafür aber kann Ihnen kein Objekt mehr durch die Lappen gehen.

In unserem Beispiel Norderney werden per Suchkriterien Norderney und Wohnung aktuell 33 Angebote auf dem Immoportal ImmobilienScout24 gefunden. Gebe ich zusätzlich Ferienwohnung in das Suchfeld Eigene Kriterien ein, dann erscheinen nur 4 Angebote! Ein gewaltiger Unterschied, nicht wahr?

Nun ist es möglich, dass von den erhaltenen Ergebnissen nicht alle Wohnungen für eine Ferienvermietung geeignet sind, weil sie z.B. in einem Wohngebiet liegen. Oft ergibt sich aus dem Beschreibungstext des Anbieters/Maklers, ob eine Ferienvermietung zulässig ist. Wenn nicht, sollte man die Auskunft über die Zulässigkeit von der zuständigen Gemeinde einholen. Außerdem achten Interessenten für eine Ferienwohnung in Mehrparteienobjekten bitte darauf, dass in der Dokumentation der Eigentümergemeinschaft nichts gegen eine Ferienvermietung spricht. Das würde ich mir vom Anbieter vorlegen lassen.

Schauen wir uns nun die Ergebnisse etwas genauer an. Wenn Sie eine lange Ergebnisliste für Ihren Wunschstandort erhalten, dann können Sie diese über weitere Kriterien „ausdünnen“. Möglich sind die Eingrenzung der Zimmerzahl, der Wohnfläche, des Kaufpreises, des Wohnungstyps, der Ausstattung, der Objektart, der Heizungsart und des Baujahrs. Die Ergebnisse selbst sind noch nach Kaufpreis, Zimmerzahl, Wohnfläche etc. in auf- oder absteigender Reihenfolge sortierbar.

Direkt über der Sortierfunktion befindet sich noch ein kleines Schmankerl. Sie können sich nämlich per email benachrichtigen lassen, wenn neue Objekte Ihres Standortes entsprechend den Kriterien der gerade erfolgten Suche bei ImmoScout eingestellt wurden. Diese erfreuliche Funktion dürfen Sie nutzen, wenn Sie sich auf der ImmobilienScout24 Homepage rechts oben unter MyScout kostenlos registrieren (nur E-mail und Passwort sind erforderlich).

Zusätzlich können Sie einen Merkzettel anlegen, auf dem Sie interessante Angebote speichern dürfen. Dann können Sie auch später in Ruhe stöbern und müssen nicht jedes Mal auf’s Neue suchen. Ich nutze diese Funktion gern, um ein Gefühl für Qualität und Preise der offerierten Immobilien am gesuchten Standort zu bekommen.

Klicken wir doch auf ein Suchergebnis, um Details einzusehen. Eine Kaufobjektseite enthält eine Bildergalerie, Eckdaten der Immobilie, eine Beschreibung des Objektes und der Lage sowie unter Sonstiges zumeist Angebots-/Maklerklauseln. Darüber hinaus stehen die Kontaktdaten des Anbieters sowie zusätzliche Features wie Angebote zur Baufinanzierung, Küchenplanung, Immobilienbewertung oder ein Rechner für Umzugskosten zur Verfügung.

Ich möchte Ihren Blick jedoch auf einige sehr interessante Informationen für potentielle Käufer von Immobilien lenken. Wenn Sie auf der Objektseite nach unten scrollen, stoßen Sie zunächst auf die Grafik Preis- und Lageinformationen von ImmobilienScout24.

In dieser Grafik wird der Quadratmeterpreis des aktuell geöffnetes Objektes mit dem durchschnittlichen Angebotspreis des Standortes (die Daten stammen von ImmobilienScout24 selbst) verglichen. Das hilft Ihnen bei der Einschätzung, ob Ihr gefundenes Objekt günstig oder teuer im Vergleich ist. Diese Informationen sind für Bestands- oder Neubauimmobilien aufgeführt, je nachdem, wozu Ihr ausgewähltes Objekt gehört.

Wenn Sie unterhalb dieser Grafik auf den Link Mehr Preis- und Lageinfos klicken, gelangen Sie auf eine Seite mit statistischen Angaben zu den Immobilien am Standort. So erfahren Sie beispielsweise etwas über die anteilige Bebauung mit Wohnungen und Häuser, über Mietpreise oder über die durchschnittlichen Preise von Wohnungen und Häuser am Ort.

Das nächste wertvolle Tool ist eine Grafik zur Preisentwicklung am Standort für Bestands- bzw. Neubauimmobilien (wiederum je nach ausgewähltem Objekt) der letzten 3 Jahre.

Die Daten basieren erneut auf der ImmobilienScout24-Datenbank und sind damit zwar nicht repräsentativ, aber äußerst hilfreich. Ich hatte bislang erfolglos nach solchen Daten im Internet recherchiert (siehe Deutsche Ferienimmobilien als Sachwert). Hier bekommen Sie die Informationen feinsäuberlich auf einem Silbertablett serviert …

Die Krönung des Ganzen habe ich mir jedoch bis zum Schluss aufgehoben. Scrollen Sie auf der Objektseite doch mal ganz nach unten. Dort finden Sie die Grafik Umgebungskarte. Klicken Sie bitte am unteren Rand dieser Grafik auf den Link

Sie wollen wissen, wie es an Ihrem gewählten Standort wirklich aussieht? Voilà – dann aktivieren Sie das Kästchen Umgebungsfotos anzeigen. Sie werden förmlich mit Fotos nur so überhäuft. Klasse, nicht wahr? Da können Sie in aller Ruhe am heimischen PC Ihren Wahlstandort aus allen möglichen Perspektiven studieren.

Aber hat der Standort auch die notwendige Infrastruktur zu bieten? Finden Sie es heraus und aktivieren Sie in der Legende die entsprechenden Kästchen – Lebensmittelmärkte, Bäckereien, Tankstellen, Ärzte, Schwimmbäder, Restaurants, Kino und noch einiges mehr. Sie bekommen alles auf der Umgebungskarte angezeigt und können wunderbar die Umgebung der in Frage kommenden Ferienimmobilie prüfen. Behalten Sie dabei stets die Wünsche Ihrer künftigen Urlaubsgäste im Hinterkopf … niemand will 5 km bis zum nächsten Bäcker laufen. Also, perfekter geht’s nicht.

Das ist aber immer noch nicht alles, was die Umgebungskarte zu bieten hat. Wenn Sie oben rechts den Button Preise oder rechts unten den Button Karte wechseln klicken, dann bekommen Sie von ImmoScout die flächenmäßige Verteilung aktuellen Miet- und Kaufpreise pro qm am Standort auf der Karte angezeigt. Ebenso erhalten Sie Zugriff auf die prozentuale Miet- und Kaufpreisentwicklung der einzelnen Lagen. Die Angaben basieren wieder auf der Datenbank von ImmobilienScout24. Sie sind dadurch manchmal etwas unvollständig, aber für eine grobe Orientierung hinreichend. Wenn Sie es bei der Suche nach der richtigen Lage am Standort perfekt machen wollen, dann empfehle ich Ihnen allerdings den Immobilien-Kompass der Zeitschrift Capital. Der ist genauer, umfangreicher und enthält auch noch die erzielbaren Vermietungspreise in Ferienregionen.

So, nun besitzen Sie das notwendige Rüstzeug für eine erfolgreiche Suche nach einer Ferienwohnung oder nach einem Ferienhaus zum Kauf auf dem Immoportal ImmobilienScout24. Ich drücke Ihnen die Daumen …

Weitere Artikel zum Thema:

0
  Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar