Gästegewinnung abseits des Urlaubs – Seminare, Events, Forschung

Geschrieben von:

Nicht jeder Vermieter eines Feriendomizils kann bei der Gästegewinnung aus dem Vollen schöpfen und sich auf einen konstanten und vielleicht sogar ganzjährigen Touristenstrom in seinen Standort verlassen. Während an Nord- und Ostsee oder in beliebten Destinationen im Gebirge eine 7- oder 14-Tage Aufenthaltsdauer der Gäste eher die Regel als die Ausnahme ist, stehen Fewo-Eigentümer in anderen Regionen oft vor der Herausforderung, kürzere Verweilintervalle profitabel zu vermarkten.

weiterlesen →
0