Wie vermarkte ich meine Auslandsimmobilie an Feriengäste?

Geschrieben von:

Mehr als ein Drittel der deutschen Eigentümer einer Ferienimmobilie besitzen ein Feriendomizil im Ausland. In einem früheren Blogartikel hatten wir uns bereits nach den diesbezüglichen TOP-Standorten umgesehen und konnten die spanischen Gefilde als Nummer 1 herausfiltern. Neben den Balearen mit ihrem Zugpferd Mallorca, der Costa del Sol und der Costa Blanca zählen die Kanareninseln Teneriffa und Gran Canaria zu den beliebtesten Investitionsregionen.

weiterlesen →
1

Eine Nische für Fewo-Vermieter – Feriengäste aus dem Ausland

Geschrieben von:

Die Gäste in unseren Ferienwohnungen auf der Insel Usedom waren fast ausnahmslos inländische Urlauber. Obwohl ich in den letzten Jahren vor Ort vermehrt ausländische Touristen (überwiegend aus dem nahegelegenen Polen) antraf, gab es für uns auf Grund der überdurchschnittlichen Belegungsquote kaum Anlaß, sich intensiver um diese Zielgruppe zu kümmern. Nicht weil wir zu faul wären, sondern weil die Erschließung neuer Märkte wie die Gruppe der ausländischen Touristen auch stets einen erhöhten Zeit-, Kosten- und Marketingaufwand bedeutet.

Eine ...

weiterlesen →
3

Die Ferienwohnung über Internet-Portale vermieten Teil 1

Geschrieben von:

Wer seine Ferienwohnung einer möglichst breiten Öffentlichkeit bekanntmachen möchte, kommt um das Internet nicht herum. Nirgendwo sonst kann man gezielter, wirkungsvoller und kostengünstiger Interessenten ansprechen. Ihr Angebot ist rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr erreichbar. Das schafft kein einziges Offline-Marketinginstrument.

Die Vermarktung Ihrer Ferienwohnung können Sie über eine eigene Website oder über Internet-Portale betreiben. Empfehlen würde ich beides. Kümmern wir uns zunächst um die technisch einfachere Variante: Sie vermieten Ihre Ferienwohnung über Internet-Portale. Wie ...

weiterlesen →
10

Vermarktung der Ferienwohnung über Agenturen und Internet-Portale

Geschrieben von:

Die schönste Ferienwohnung ist für die Katz‘, wenn Sie nicht gefunden wird. Also besteht die Hauptaufgabe des Fewo-Marketings darin, Ihre Ferienwohnung weithin bekannt zu machen. Der bequemste Weg dorthin ist die Delegierung dieser Aufgabe an spezialisierte Dritte, wie zum Beispiel die Ferienagentur vor Ort. Hier greifen Sie auf eine bereits bestehende Infrastruktur und einen Kundenstamm zu. Sie nutzen quasi die Vermarktungstätigkeit der Agentur und bezahlen im Gegenzug dafür die Provision für die Vermittlung und Betreuung von ...

weiterlesen →
0

Die notwendige Infrastruktur am Ferienort

Geschrieben von:

Haben Sie die passende Lage Ihrer Ferienwohnung im favorisierten Urlaubsort gefunden? Prima, dann prüfen Sie als nächstes deren Tauglichkeit für eine möglichst ganzjährige Vermietung. Je umfassender die zur Verfügung stehenden Möglichkeiten für die Feriengäste sind, um so attraktiver erscheint jenen Ihr Ferienobjekt.

Zuerst sollten Sie bedenken, dass ein Gast in Ihrer Ferienwohnung im Regelfall ein Selbstversorger ist. Eine gute Anbindung Ihrer Fewo an Einkaufsmöglichkeiten ist unabdingbar. Gibt es einen Supermarkt und einen Bäcker in der Nähe, kann ...

weiterlesen →
0

Perspektiven der Top-Standorte für eine Ferienvermietung

Geschrieben von:

Werfen wir heute einen tieferen Blick auf die Vor- und Nachteile der einzelnen Top-Standorte für eine Ferienvermietung. Schließlich wollen wir ja den passenden Standort für unsere Ferienwohnung ausfindig machen.

Mecklenburg-Vorpommern

Durch die kontinentalere Lage ist den Top-Reisezielen Mecklenburg-Vorpommerns gemein, dass sie im Schnitt beständigeres Urlaubswetter versprechen. Dies gilt vor allem für die Inseln Rügen und Usedom. Eine abwechslungsreiche Landschaft mit viel unberührter Natur ist ein weiteres Plus dieser Region. Glücklicherweise blieben viele Immobilien aus früheren mondänen ...

weiterlesen →
1

Marktanalyse für Ferienobjekte Teil 1

Geschrieben von:

Sie haben sich dafür entschieden, eine Ferienwohnung zu kaufen und dann extern vermieten zu lassen … doch wo sollte der Standort dieser Fewo liegen?

Theoretisch gilt: Eine Ferienwohnung kann überall erfolgreich vermietet werden. Es kommt halt vor allem auf Ihre Marketingfähigkeiten an. Ich persönlich würde aber empfehlen, ein vorhandenes hohes Vermietungspotential zu nutzen und nicht erst aufwendig einen Markt für Ihre Dienstleistung zu schaffen. Wenn Sie also erfolgreich vermieten wollen, dann konzentrieren Sie sich auf Regionen, die ...

weiterlesen →
2

Vor- und Nachteile einer Ferienwohnung

Geschrieben von:

Bevor wir mit der Marktrecherche für eine Ferienwohnung zum Zwecke der Vermietung beginnen, schauen wir uns noch einmal die Vor- und Nachteile gegenüber einer Vermietung an Dauerbewohner an.

Vorteile

1. Bei der Preisgestaltung für eine Vermietung der Ferienwohnung unterliegt man nicht der Mietpreisbindung.

2. Räumungsklagen sind unbekannt, da der Urlaubsgast steht’s freiwillig das Feld räumt.

3. Sie haben deutlich mehr Spielräume im Vergleich zum rigiden deutschen Mietrecht bei einer Dauervermietung, ...

weiterlesen →
0

Meine Ferienwohnung als Altersvorsorge

Geschrieben von:

Im Folgenden werfe ich einen Blick auf das Kaufmotiv „Meine Ferienimmobilie als Altersvorsorge“.

Wenn Sie bei den später folgenden Schritten im Kauf- und Vermietungsprozess das Wesentliche richtig machen, dann spricht nichts gegen eine Ferienimmobilie als Altersvorsorge. Ich warne allerdings davor, Immobilien als alleinige Vorsorgemöglichkeit zu nutzen. Die Gründe hierfür sind hauptsächlich zwei:

Einerseits hängt der zukünftige Einkommensstrom aus der Immobilie von sehr vielen Einzelfaktoren ab … Lage, Ausstattung und Zustand des Objektes. Entspricht es dem Zeitgeist ...

weiterlesen →
1