Das Zweckentfremdungsverbot von Ferienwohnungen in Berlin

Geschrieben von:

Wie ist eigentlich der Stand der Dinge bei den Grabenkämpfen zwischen Befürwortern und Gegnern von Ferienvermietungen in der Hauptstadt Berlin? Nahezu im Wochentakt geistern neue Meldungen hierzu durch die Presselandschaft, welche die Entwicklungen rund um das Zweckentfremdungsverbot thematisieren. Dabei wird teilweise schweres Geschütz aufgefahren und als Außenstehender gewinnt man fast den Eindruck, als stünde die touristische Existenz Berlins auf dem Spiel.

weiterlesen →
0

Vermietungsagenturen für Ferienimmobilien auf Fehmarn

Geschrieben von:

Rund 300.000 Touristen (ohne Tagesbesucher) geben sich alljährlich ein Stelldichein auf der Ostsee-Insel Fehmarn. Auch wenn es seit der Errichtung der ersten Fährverbindung bereits seit Jahrzehnten einen Badetourismus gab, so in richtig in Schwung kam der Gästeverkehr erst mit der Eröffnung der Fehmarnsundbrücke im Jahr 1963. Vielleicht auch deshalb bekam das Bauwerk ob seines Aussehens den zweideutigen Namen „Kleiderbügel“ verpasst.

weiterlesen →
0

Ferienimmobilien auf Rügen – Verzeichnis aktiver Makler

Geschrieben von:

Auf Deutschlands größter Ostseeinsel lassen sich Ferienimmobilien sehr rentierlich an Urlaubsgäste vermieten. Wir hatten vor einiger Zeit im Blog bereits die TOP-Standorte auf Rügen sowie die Mietpreise und Gästezahlen ausführlich unter die Lupe genommen. Nach dem unangefochtenen Spitzenreiter Binz folgt mit einigem Abstand das Dreigestirn Sellin, Göhren und Baabe, wenn es um das Touristenaufkommen geht.

weiterlesen →
0

Vermietungsagenturen für Ferienimmobilien in Kühlungsborn

Geschrieben von:

2013 übernachteten in 16.500 Gästebetten rund 410.000 Gäste in Brunshaupten, Fulgen und Arendsee. Dabei flanierten sie auf der mehr als 3 km langen Strandpromenade und machen diesen Flecken Erde damit zur Nummer 3 unter den Seebädern in Mecklenburg-Vorpommern. Keine Ahnung, worum es geht? Okay, der Ort besitzt ja erst seit 1938 das Stadtrecht und erhielt den Titel Seebad im Jahr 1996. Und trotzdem stemmen die etwas mehr als 7.800 Einwohner alljährlich mehr als 2,44 Millionen Urlauber.

weiterlesen →
2

Ferienimmobilien am Bodensee – Verzeichnis aktiver Makler

Geschrieben von:

Vor einigen Jahren publizierten wir einen Artikel zum Thema Immobilien am Bodensee, in dem wir auch näher auf die Kaufpreise für Häuser und Wohnungen in der beliebten Urlaubsregion eingingen. Nicht wenige Kaufinteressenten würden sich heute wohl wünschen, zu diesen Erwerbspreisen zum Zuge zu kommen. Wie in vielen anderen TOP-Ferienorten und Metropolen verzeichnete auch die Bodenseeregion ansehnliche Preiszuwächse.

weiterlesen →
0

Vermietungsagenturen für Ferienimmobilien in Boltenhagen

Geschrieben von:

Das Ostseebad Boltenhagen ist durch seine Lage inmitten des Dunstkreises der Städte Hamburg, Lübeck, Rostock, Wismar und Schwerin nicht nur ein attraktiver Ort für einen Kurztrip an den Strand, sondern kann sich im Reigen der touristischen Hot Spots an der Küste Mecklenburg-Vorpommerns auch für einen längeren Urlaub empfehlen. In unserer vor einiger Zeit erstellten Hitparade der Top Ferienorte an der deutschen Ostsee reicht es locker für einen TOP 10 Platz.

weiterlesen →
0

Ferienwohnung verboten – was nun? Wieder dauervermieten?

Geschrieben von:

Eigentümer von Ferienimmobilien werden seit einiger Zeit aus mehreren Richtungen unter Beschuss genommen. Während die politischen Drohgebärden auf Basis verfehlter Asylpolitk bislang noch folgenlos blieben, spitzen sich die Auseinandersetzungen hinsichtlich eines Verbotes der Ferienvermietung in Mecklenburg-Vorpommern und Berlin weiter zu. Nutzungsuntersagungen in einigen Standorten haben bereits zu Pleiten bei betroffenen Eigentümern von Ferienobjekten geführt. Ist das so gewollt?

weiterlesen →
0

Störerhaftung? Rechtssicheres WLAN in der Ferienwohnung

Geschrieben von:

Gemäß aktueller Tourismusstatistik 2014 (Quelle: statista) wünschen sich über 70% der Urlauber in Deutschland kostenloses WLAN im Feriendomizil. Wo früher noch Postkarte und Telefon als Kommunikationsmittel regierten, haben jetzt Laptop, Tablet und Handy das Zepter übernommen. Inklusive WLAN mit Internetzugang, versteht sich. Viele Vermieter haben auf den Wandel der Gästeansprüche reagiert und bieten ihren Gästen eine kostenlose WLAN-Nutzung im Ferienobjekt an.

weiterlesen →
0

Braucht man in der Ferienvermietung einen Kfz-Stellplatz?

Geschrieben von:

Eigentlich eine einfache Frage: Benötige ich als Vermieter einer Ferienwohnung oder eines Ferienhauses eine Abstellmöglichkeit von PKW & Co. für die Gäste? Prinzipiell nicht, weil es nicht Aufgabe des Beherbergenden ist, sich um die An- und Abreiseoptionen der Gäste zu kümmern. So oder ähnlich denkt man wohl in einigen gewerblichen Unterkünften. Ihnen ist es sicher auch schon einmal passiert, dass Sie in einem Hotel nächtigen wollten, für Ihr Auto aber kein hauseigener Parkplatz mehr zur Verfügung stand. Manchmal ...

weiterlesen →
1

Den Überblick behalten: Fewo-Marketing per Channel Manager

Geschrieben von:

Die wunderbare Welt des Internets eröffnet bei Verwaltung und Vermietung der Ferienimmobilie vielfältige Möglichkeiten, die es so vor 20 Jahren noch nicht gab. Denken Sie nur einmal an die unzähligen Fewo-Portale, auf denen man seine Ferienwohnung oder sein Ferienhaus den potentiellen Urlaubsgästen schmackhaft machen kann. Oder die Möglichkeiten der eigenen Fewo-Webpräsenz, der Online-Buchung, Vakanzabfrage oder eines Belegungskalenders. Oder das Social Media-Marketing. Alles interessante Mittel und Wege für einen bunten Strauß an erfolgversprechenden Marketingmaßnahmen.

Der Strauß möglicher ...

weiterlesen →
10

Besonderheiten bei der Finanzierung von Ferienwohnungen

Geschrieben von:

Der Erwerb einer Ferienimmobilie und die damit zumeist verbundene Finanzierung weist im Vergleich zum Eigenheim einige Besonderheiten auf. Das beginnt schon beim Kaufmotiv des Erwerbers und den daraus resultierenden Anforderungen und Nutzungsabsichten. Eigennutzer, Ruheständler, Altersvorsorger, Kapitalanleger, Steuersparer, Sachwertinvestoren und Vermieter von Ferienwohnungen und Ferienhäusern bringen die verschiedensten wirtschaftlichen, rechtlichen und steuerlichen Voraussetzungen in ihre Finanzierungsvorstellungen ein.

Klaus-Bernd Land, Finanzierungsexperte und Inhaber des Regionalbüros Neuenhagen vom Berliner Baufinanzierer Hypofact, erklärt in unserem Gastbeitrag, was ...

weiterlesen →
1

Ferienimmobilien auf Usedom – Verzeichnis aktiver Makler

Geschrieben von:

Die häufige Thematisierung der Insel Usedom im Blog hat mehrere Gründe. Zum einen ist sie der touristische Hotspot an der deutschen Ostsee, zum anderen wird sie gerade von Kaufinteressenten einer Ferienwohnung oder eines Ferienhauses oft als potentieller Immobilienstandort auserkoren. Und nicht zuletzt hatten wir unsere Ferienwohnungen alle in den Seebädern Heringsdorf und Ahlbeck an Urlaubsgäste vermietet. Das bringt natürlich reichlich persönliche Erfahrungen mit sich.

weiterlesen →
0

Individualität im Feriendomizil: Strandkorb für Urlaubsgäste

Geschrieben von:

Klar, die Feriengäste an Nord- und Ostsee kennen ihn bestens. Aber auch an Seen, Flüssen oder auf der Terrasse des Ferienhauses taucht er gelegentlich auf – der Strandkorb. Es gibt wohl kaum einen Ausstattungsgegenstand, der so perfekt mit dem Wort „Urlaub“ verbunden ist. Nimmt man in ihm Platz, so stellt sich alsbald ein wohliges Urlaubsgefühl ein. Oder geht es Ihnen nicht so? So viel Identifikation mit Sommer, Sonne, Strand schreit geradezu nach cleverem Marketingeinsatz.

weiterlesen →
0

Die Bewertung von Ferien-Immobilien – Teil 8

Geschrieben von:

Wege zur Wertermittlung bei Ferienhaus und Ferienwohnung

Nachdem wir nun die Grundkriterien geprüft und eine Bewertungswürdigkeit der Ferienimmobilie ermittelt sowie die erforderlichen Informationen zur Lage am Immobilien- und Vermietungsmarkt zusammengetragen haben, können wir zur Bewertung des Ferienhauses bzw. der Ferienwohnung schreiten. Welche Wege stehen uns dabei zur Verfügung?

1. Immobilienmakler vor Ort

Die Inanspruchnahme eines Partners bei Kauf/Verkauf einer Ferienimmobilie hat gleich mehrere Vorteile. Der Immobilienmakler kennt seine Region wie seine Westentasche und ...

weiterlesen →
0

Vermietungsagenturen für Ferienimmobilien auf Rügen

Geschrieben von:

Sind Ihnen die königlichen Drei an der deutschen Ostsee geläufig? Sie heißen Dreikaiserbäder (Insel Usedom), Binz (Insel Rügen) und Kühlungsborn (Festland) und verweisen in dieser Reihenfolge alle anderen Ferienorte deutlich auf die Plätze, was die Zahl der Urlaubsgäste und Übernachtungen anbelangt.
Deutschlands größte Insel hatten wir hinsichtlich der Immobilienpreise und der weiterlesen →

0

Die Bewertung von Ferien-Immobilien – Teil 1

Geschrieben von:

Grundsätzliche Kriterien eines Ferienimmobilisten

Wer eine Ferienimmobilie kaufen bzw. verkaufen möchte, wird zwangsläufig mit der Frage: „Was ist die Immobilie wert?“ konfrontiert. Aber auch bei Beleihungen innerhalb einer Finanzierung oder bei der Umschuldung von Darlehen taucht die Thematik der richtigen Bewertung von Ferien-Immobilien auf, da hierdurch die Berechnungsgrundlagen für ein finanziertes Immobiliengeschäft ermittelt werden.
Der potentielle Käufer einer Ferienwohnung oder eines Ferienhauses kann sich üblicher Verfahren zur Wertermittlung im allgemeinen Immobiliensektor bedienen, wie z.B. dem Ertragswertverfahren, dem ...

weiterlesen →
0

Vermietungsagenturen für Ferienimmobilien auf Juist

Geschrieben von:

Die goldenen Mitte auf der Beliebtheitsskala der Feriengäste für die Ostfriesischen Inseln gebührt Juist. Die etwa 1.540 Einwohner sind stolz, auf der „längsten Sandbank der Welt“ zu leben. Keine andere ostfriesische Schwesterinsel erreicht 17 Kilometer Länge. Juist ist eine autofreie Zone, was der frischen Nordseeluft und somit dem Erholungsaspekt der Urlauber außerordentlich gut tut. Stattdessen vernimmt man eher das typische Pferdegetrappel abgasfreier Transportalternativen.

weiterlesen →
1

Vermietungsagenturen für Ferienimmobilien auf Langeoog

Geschrieben von:

Platz 3 in der Besucherrangliste für die sieben ostfriesischen Inseln hat die „lange Insel“ Langeoog inne. Die knapp 1.800 Einwohner stemmen alljährlich rund 1,52 Mio. Übernachtungen (2013, gewerblich + privat). Der 14 Kilometer lange Strand mit bis zu 20 m hohen Dünen findet eifrigen Zuspruch. Das Schöne daran ist, dass Urlaubsgäste die ca. 1.500 Sonnenstunden im Jahr frei von Autolärm und Abgasen verbringen dürfen – Langeoog ist nämlich autofrei. Auch wenn sie dieses Privileg mit ...

weiterlesen →
0

Vermietungsagenturen für Ferienimmobilien auf Usedom

Geschrieben von:

Die Rangliste ist eindeutig: Unter allen TOP-Ferienorten an der deutschen Ostsee stellt Usedom den Sieger mit den meisten Gästeübernachtungen. Es sind die Dreikaiserbäder Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin, welche Binz auf Rügen, Kühlungsborn und Warnemünde auf die folgenden Plätze verweisen. Erst dann folgt mit Fehmarn der bestplatzierte Gästemagnet in Schleswig-Holstein.

weiterlesen →
0

Was haben eine Ferienwohnung und PEGIDA gemeinsam?

Geschrieben von:

Die facettenreiche Themenvielfalt rund um die Ferienimmobilie umfasst nicht nur die angenehmen Seiten eines Eigentümer- und Vermieterdaseins, sondern erfordert desöfteren auch mal den Seitenblick auf die allgemeine politische und wirtschaftliche Lage. Vor allem, um die Rahmenbedingungen für Immobilienbesitz und Vermietung im Auge zu behalten.

weiterlesen →
0
Seite 3 von 6 12345...»