Unsere Missgeschicke bei Einrichtung und Ausstattung der Ferienwohnung

Geschrieben von:

Heute wagen wir einen Blick in die Vergangenheit. Welche Missgeschicke waren uns damals bei der Einrichtung und Ausstattung unserer Ferienwohnungen auf Usedom unterlaufen? Was hatten wir falsch geplant oder welche Erfahrungen ließen uns von einigen unserer ursprünglichen Ideen abrücken? Wir erinnern uns noch gut, wieviel Zeit wir investierten für Überlegungen zu Themen, Individualität und Stil der Fewos und das anschließende Abklappern zahlreicher Möbel- und Einrichtungshäuser auf der Suche nach zündenden ...

weiterlesen →
1

Inseratspreise 2017 für Ferienobjekte auf Fewo-Portalen mit Festpreis

Geschrieben von:

Jeder Vermieter von Ferienhaus und Ferienwohnung sollte von Zeit zu Zeit die Preise für Objektinserate auf Fewo-Portalen auf etwaige Änderungen kontrollieren. Möglicherweise gerät so eine Vermittlungsplattform ins Visier, die zuvor unbeachtet blieb. Vor allem, wenn auf den vom Eigentümer als Marketing-Kanal genutzten Portalen Preiserhöhungen vor der Tür stehen. Wir wollen dies heute für die gängigen großen und mittelgroßen Fewo-Portale tun, die Vermietern Inserate zu einem Festpreis anbieten und in Deutschland zu den beliebten Vermarktungshilfen für das eigene Feriendomizil ...

weiterlesen →
0

Facebook-Marketing der Unterkunftsportale für Ferienvermieter

Geschrieben von:

Vor mehr als 3 Jahren hatten wir die damalige Situation auf den Social Media Kanälen, insbesondere auf Facebook, aus Sicht eines Vermieters einmal auf’s Korn genommen. Ein langer Zeitraum im schnelllebigen Internet. Da scheint es angebracht, die Entwicklungen seitdem auf Interessantes abzuklopfen. Dabei steht vor allem die Frage im Vordergrund: Was stellen eigentlich die zahlreichen Unterkunftsportale für ihre inserierenden Vermieter über Facebook auf die Beine?

weiterlesen →
1

Fewo-Einrichtungsmaterialien – Holz, Metall, Kunststoff oder was?

Geschrieben von:

Es ist immer wieder interessant zu hören, warum ein Vermieter einer Ferienwohnung oder eines Ferienhauses diese oder jene Farbwahl im Objekt getroffen hat. Gleiches gilt für den gewählten Einrichtungsstil sowie Qualität und Preislage von Einrichtung & Ausstattung. Aber wie verhält es sich eigentlich mit den Entscheidungen, bestimmte Materialien einzusetzen? Warum werden Holz, Stein, Metall, Kunststoff oder Produkte aus Pflanzenfasern eingesetzt? Erfolgt dies gezielt, zufällig, emotional oder unbewusst?

weiterlesen →
0

Intensiv-Workshop für Ferienvermieter. Fewo-Experten im Austausch.

Geschrieben von:

Die erfolgreiche Vermarktung der Ferienimmobilie an Urlaubsgäste ist ein Tätigkeitsfeld mit unglaublich vielen Möglichkeiten. Angefangen bei der zielgruppengerechten Einrichtung & Ausstattung des Objektes, über die Wahl der richtigen Kooperationspartner wie Vermietungsgenturen, Vermittlungsportale und Management des Tagesgeschäftes reichen die Aktivitäten bis hin zum Stammgästemarketing und die clevere Nutzung von Social Media-Kanälen. Natürlich nicht zu vergessen die effektive Verwaltung der Ferienvermietung.

weiterlesen →
0

Gästekritik in das Fewo-Bewertungsmarketing integrieren

Geschrieben von:

Zum Abschluss unserer kleinen Artikelserie über Gästebewertungen für das Feriendomizil wollen wir uns noch einige Gedanken über die sinnvolle Verwendung abgegebener Kritiken innerhalb der Vermarktungsbemühungen für das eigene Ferienobjekt machen. Selbstverständlich ist es erfreulich, wenn sich viele Gäste positiv über ihre Urlaubszeit in der Ferienwohnung oder dem Ferienhaus äußern. Man kann diese Bekundungen passiv entgegennehmen oder aber diese aktiv in das Marketing einbinden.

weiterlesen →
0

Der richtige Umgang mit negativen Fewo-Gästebewertungen

Geschrieben von:

Teil 3 unserer kleinen Artikelserie zum Thema Gästebewertungen für Ferienobjekte. Nachdem wir uns den Bewertungskriterien und den Motiven für Bewertungsabgaben gewidmet haben, sondieren wir jetzt gründlich den richtigen Umgang mit negativen Bewertungen durch Urlaubsgäste für ein Ferienhaus bzw. eine Ferienwohnung. Natürlich geht es hierbei nicht nur um publizierte Gästemeinungen zum Objekt oder dessen Einrichtung & Ausstattung. Sehr häufig sind auch der dargebotene Service und das Verhalten des Vermieters Stein des Anstoßes.

weiterlesen →
0

Gästebewertungen für Ferienobjekte – Eine Optimierungschance

Geschrieben von:

Im ersten Teil unserer kleinen Artikelserie zum Thema Gästebewertungen für Ferienhaus und Ferienwohnung haben wir uns bereits mit den Grundüberlegungen und Bewertungrichtlinien auseinandergesetzt. Wir wollen dies fortführen und uns den Bewertungskriterien auf den Unterkunftsplattformen noch ein wenig intensiver widmen. Verweilen wir wegen der Wichtigkeit zunächst noch etwas beim Thema Position auf den Objektlisten der Fewo-Portale.

weiterlesen →
0

Störerhaftung? Rechtssicheres WLAN in der Ferienwohnung

Geschrieben von:

Gemäß aktueller Tourismusstatistik 2014 (Quelle: statista) wünschen sich über 70% der Urlauber in Deutschland kostenloses WLAN im Feriendomizil. Wo früher noch Postkarte und Telefon als Kommunikationsmittel regierten, haben jetzt Laptop, Tablet und Handy das Zepter übernommen. Inklusive WLAN mit Internetzugang, versteht sich. Viele Vermieter haben auf den Wandel der Gästeansprüche reagiert und bieten ihren Gästen eine kostenlose WLAN-Nutzung im Ferienobjekt an.

weiterlesen →
0

Den Überblick behalten: Fewo-Marketing per Channel Manager

Geschrieben von:

Die wunderbare Welt des Internets eröffnet bei Verwaltung und Vermietung der Ferienimmobilie vielfältige Möglichkeiten, die es so vor 20 Jahren noch nicht gab. Denken Sie nur einmal an die unzähligen Fewo-Portale, auf denen man seine Ferienwohnung oder sein Ferienhaus den potentiellen Urlaubsgästen schmackhaft machen kann. Oder die Möglichkeiten der eigenen Fewo-Webpräsenz, der Online-Buchung, Vakanzabfrage oder eines Belegungskalenders. Oder das Social Media-Marketing. Alles interessante Mittel und Wege für einen bunten Strauß an erfolgversprechenden Marketingmaßnahmen.

Der Strauß möglicher ...

weiterlesen →
10

Die Ferienwohnung über Internet-Portale vermieten Teil 3

Geschrieben von:

Heute beschäftigen wir uns ausschliesslich mit den Kontaktdaten, die Sie auf der Fewo-Unterseite des gewählten Internet-Portals für die Besucher hinterlassen. Vor der Eingabe dieser sollten Sie einige grundsätzliche Überlegungen anstellen, die ich wiederum am Beispiel meiner Ferienwohnung in der Villa Charlottes Höh auf dem Portal exklusiv-usedom.de erläutern möchte:

Anmerkung: Nach dem Verkauf unserer Ferienwohnungen wurden Portaleinträge und unsere Fewo-Webseite deaktiviert. Daher sind die ursprünglichen Links dorthin in diesem Artikel ebenfalls deaktiviert, der Artikelinhalt ist natürlich nach wie ...

weiterlesen →
2

Marketing für meine Ferienwohnung. Online, Offline oder beides?

Geschrieben von:

Gastbeitrag von Stefan Böhmer, Inhaber einer Ferienwohnung auf der Insel Juist.

Online oder besser Offline oder beides?

Neben Online-Vermarktungsmaßnahmen wie dem eigenen Web-Auftritt, einem Eintrag in Internet-Portalen oder die Nutzung von Google Adwords sollte man auch einige Offline-Maßnahmen wie Kleinanzeigen, Visitenkarten, Mailings oder Flyer nicht außer Acht lassen. Erfahrene Fewo-Besitzer sagen vielleicht, das sind doch „olle Kamellen“, das ist doch nichts Neues. Als Fewo-Neuling probiere ich beides, gut verzahnt ...

weiterlesen →
2

Die Ferienwohnung über Internet-Portale vermieten Teil 2

Geschrieben von:

Sehen wir uns einmal genauer an, welche Informationen Sie in eine Fewo-Plattform einstellen können. Ich tue das wiederum am Beispiel meiner Ferienwohnung „Villa Charlottes Höh“ auf dem Internet-Portal „exklusiv-usedom.de“.

Anmerkung: Nach dem Verkauf unserer Ferienwohnungen wurden Portaleinträge und unsere Fewo-Webseite deaktiviert. Daher sind die ursprünglichen Links dorthin in diesem Artikel ebenfalls deaktiviert, der Artikelinhalt ist natürlich nach wie vor gültig.

Versetzen Sie sich zunächst in die Lage eines potentiellen Fewo-Interessenten, der auf Ihr Angebot stößt. Was würden Sie ...

weiterlesen →
0

Die notwendige Infrastruktur am Ferienort

Geschrieben von:

Haben Sie die passende Lage Ihrer Ferienwohnung im favorisierten Urlaubsort gefunden? Prima, dann prüfen Sie als nächstes deren Tauglichkeit für eine möglichst ganzjährige Vermietung. Je umfassender die zur Verfügung stehenden Möglichkeiten für die Feriengäste sind, um so attraktiver erscheint jenen Ihr Ferienobjekt.

Zuerst sollten Sie bedenken, dass ein Gast in Ihrer Ferienwohnung im Regelfall ein Selbstversorger ist. Eine gute Anbindung Ihrer Fewo an Einkaufsmöglichkeiten ist unabdingbar. Gibt es einen Supermarkt und einen Bäcker in der Nähe, kann ...

weiterlesen →
0

Die richtige Lage der Ferienwohnung

Geschrieben von:

Nachdem wir nun den passenden Ferienstandort ausfindig gemacht haben, gilt es, die richtige Lage der Ferienwohnung herauszufinden. Um es gleich vorweg zu nehmen … eine gute Vermietung ist prinzipiell in jeder Ortslage möglich, es kommt auf die richtige Vermarktung an. So können Sie auch in der 6. Bebauungsreihe vom Strand erfolgreich sein, wenn Sie Ihre Fewo clever vermarkten bzw. eine spezielle Nische bedienen (z.B. Hundeurlaub).

Als erstes würde ich empfehlen, ein wenig in den Belegungskalendern von anderen ...

weiterlesen →
0

Marktanalyse für Ferienobjekte Teil 1

Geschrieben von:

Sie haben sich dafür entschieden, eine Ferienwohnung zu kaufen und dann extern vermieten zu lassen … doch wo sollte der Standort dieser Fewo liegen?

Theoretisch gilt: Eine Ferienwohnung kann überall erfolgreich vermietet werden. Es kommt halt vor allem auf Ihre Marketingfähigkeiten an. Ich persönlich würde aber empfehlen, ein vorhandenes hohes Vermietungspotential zu nutzen und nicht erst aufwendig einen Markt für Ihre Dienstleistung zu schaffen. Wenn Sie also erfolgreich vermieten wollen, dann konzentrieren Sie sich auf Regionen, die ...

weiterlesen →
2

Vor- und Nachteile einer Ferienwohnung

Geschrieben von:

Bevor wir mit der Marktrecherche für eine Ferienwohnung zum Zwecke der Vermietung beginnen, schauen wir uns noch einmal die Vor- und Nachteile gegenüber einer Vermietung an Dauerbewohner an.

Vorteile

1. Bei der Preisgestaltung für eine Vermietung der Ferienwohnung unterliegt man nicht der Mietpreisbindung.

2. Räumungsklagen sind unbekannt, da der Urlaubsgast steht’s freiwillig das Feld räumt.

3. Sie haben deutlich mehr Spielräume im Vergleich zum rigiden deutschen Mietrecht bei einer Dauervermietung, ...

weiterlesen →
0

Meine Ferienwohnung als zusätzliches Einkommensstandbein

Geschrieben von:

Wer nicht gleich um die Ecke seiner Ferienimmobilie wohnt oder die Vermietung dieser als Haupterwerb betreibt, wird im Regelfall das Tagesgeschäft auslagern. Bei einer Entfernung von fast 600 km zu meinen Ferienwohnungen auf der Insel Usedom bleibt mir auch gar nichts anderes übrig. Ich habe dafür erfahrene Vermietungspartner vor Ort engagiert, so dass ich mich im Wesentlichen mit den monatlichen Abrechnungen beschäftigen könnte. Ist die Fewo erst einmal gekauft, saniert/renoviert, chic eingerichtet und in die extern betreute Vermietung ...

weiterlesen →
2

Meine Ferienwohnung zur Eigennutzung

Geschrieben von:

Ich kenne einige Besitzer von Ferienwohnungen auf Usedom, die Ihre Immobilie mehrfach im Jahr für Urlaubszwecke bewohnen möchten und in der übrigen Zeit auch Verwandtschaft und Freunde beglücken. Sie sind an einer Ferienvermietung nicht interessiert. Vorteilhaft ist hierbei, dass man bei einem Baudenkmal auch als Eigennutzer durch den Sanierungsanteil zu Steuervergünstigungen kommt (siehe „Meine Ferienwohnung als Steuersparmodell Teil 3„).

Die komplette Eigennutzung einer Ferienwohnung erfordert natürlich eine prall gefüllte ...

weiterlesen →
0