Preisspiegel für Ferienwohnungen und Ferienhäuser im Harz

Geschrieben von:

Ein kurzer Blick auf das Preisniveau bei Ferienimmobilien in der Harzregion genügt, um Stagnation und Preisrückgänge allerorten festzustellen. Der Markt für Ferienwohnungen und Ferienhäuser im Harz hat überhaupt nicht am Boom in anderen deutschen Urlaubsdestinationen partizipiert. Ganz im Gegenteil. In unseren Artikeln über die vor Ort tätigen Immobilienmakler und Vermietungsagenturen wurde bereits auf wesentliche Ursachen eingegangen.

weiterlesen →
1

Ferienimmobilien im Harz – Verzeichnis aktiver Makler

Geschrieben von:

Wenn es eine Ferienregion gibt, an der die Preissteigerungen für Ferienimmobilien in den letzten Jahren komplett vorbeigegangen sind, dann ist der Harz ein ernstzunehmender Kandidat. Trotz wunderschöner Natur und reichlich Erholungspotential hat die Harzregion mit gewichtigen strukturellen Problemen zu kämpfen. Dazu zählt in erster Linie die demografische Entwicklung. Fehlende wirtschaftliche Perspektiven haben viele Bewohner zur Abwanderung veranlaßt.

weiterlesen →
1

Vermietungsagenturen für Ferienimmobilien im Harz

Geschrieben von:

Eigentlich weist die Ferienregion Harz richtig gute Voraussetzungen für die Vermietung von Ferienwohnungen und Ferienhäusern auf. Der Harz ist ziemlich zentral in Deutschland gelegen und gut aus allen Winkeln der Bundesrepublik erreichbar. Die Natur ist wunderbar bewaldet mit zahlreichen Möglichkeiten für Wanderer und Naturfreunde. Selbst im Winter gibt es akzeptable Skipisten und Lifte für Wintersportbegeisterte. Jetzt kommt das Aber …

weiterlesen →
3

Interview: Christian Eckardt, Fungiwo, Teil 2

Geschrieben von:

Teil 2 meines Interviews mit Christian Eckardt von der Internetagentur bullz-eye networks. Er ist der Kopf hinter der innovativen Fewo-Software Fungiwo. Der erste Teil des Interviews findet sich hier.

6. Herr Eckardt, welche Kosten fallen für die Software-Lizenz an? 

Aktuell zahlen unsere Kunden für fungiwo premium 4,99 Euro im Monat und für fungiwo professional 7,99 Euro monatlich, die beide als Jahreslizenz abgerechnet werden. Die gebührenpflichtigen ...

weiterlesen →
0