Tourismus 2012 an der Nordsee in Schleswig-Holstein

Geschrieben von:

Schleswig-Holstein besitzt ein besonderes Privileg. Kein anderes Bundesland kann gleich mit 2 TOP-Ferienregionen am Meer aufwarten … der Ostsee und der Nordsee. Diese Destinationen weisen zahlreiche Gemeinsamkeiten auf: Beide sind bei den Urlaubern gleichermaßen beliebt, weisen im Regelfall eine gute Infrastruktur auf und sind auf mehreren Wegen per PKW, Bahn, Schiff oder Flugzeug gut erreichbar. Aber auch klimabedingte Eigenheiten wie das Risiko verregneter Sommer und die recht kühlen Wassertemperaturen sind ihnen gemein.

Wie steht es aber um ...

weiterlesen →
2

Hitparade der TOP-Ferienorte an der deutschen Ostsee 2012

Geschrieben von:

Ich kenne einige Eigentümer einer Ferienwohnung, die über Jahre hinweg die gesamte deutsche Küste auf der Suche nach der richtigen Immobilie abgeklappert haben. Zumeist steht dann die wichtige  Grundsatzentscheidung „Ostsee oder Nordsee?“ an. Hat sich der potentielle Käufer einer Ferienimmobilie für eine erfolgversprechende Region entschieden, so steht natürlich die Frage nach den attraktivsten Standorten innerhalb dieser Urlaubsregion. Für die Liebhaber der Ostseeregion will ich heute mal die in früheren Blogartikeln bereits veröffentlichten statistischen Daten ...

weiterlesen →
0

Tourismus 2012 an der Ostsee in Schleswig-Holstein

Geschrieben von:

Die Entscheidung für oder gegen einen Standort bei einem Kaufinteressenten einer Ferienimmobilie sollte neben den emotionalen Aspekten klugerweise immer auf objektiven Fakten beruhen. Dazu gehört beispielsweise ein Urteil über  das vorhandene Vermietungspotential am favorisierten Ferienort. Die dahinterstehende Überlegung ist recht simpel. Wo sich alljährlich viele Urlaubsgäste ein Stelldichein geben, ohne dass ein Zutun des Vermieters erforderlich ist, lässt sich kostengünstig bestimmt ein Stück vom „Gästekuchen“ für die Belegung der eigenen Ferienwohnung bzw. des eigenen Ferienhauses abzweigen.

Natürlich ...

weiterlesen →
2

Rückblick – Deutsche Ferienimmobilien als Sachwert in der Krise ab 2008 Teil 3

Geschrieben von:

Nachdem wir uns in den vorangegangenen Artikeln mit dem Verhalten von Mieteinnahmen und Kostenstruktur deutscher Ferienwohnungen in der Krise ab 2008 beschäftigt haben, wenden wir uns nun dem wichtigsten Kriterium als Sachwertanlage zu … dem Marktwert bzw. Verkaufserlös einer Immobilie.

3. Der Verkaufserlös der Ferienimmobilie

In früheren Artikeln waren wir bereits auf die grundlegenden Mechanismen für das Zustandekommen eines Marktwertes für die (Ferien-)Immobilie eingegangen. Wenn Lage und Qualität der Ferienimmobilie stimmen, dann steht einer Schutzfunktion als ...

weiterlesen →
1

Perspektiven der Top-Standorte für eine Ferienvermietung

Geschrieben von:

Werfen wir heute einen tieferen Blick auf die Vor- und Nachteile der einzelnen Top-Standorte für eine Ferienvermietung. Schließlich wollen wir ja den passenden Standort für unsere Ferienwohnung ausfindig machen.

Mecklenburg-Vorpommern

Durch die kontinentalere Lage ist den Top-Reisezielen Mecklenburg-Vorpommerns gemein, dass sie im Schnitt beständigeres Urlaubswetter versprechen. Dies gilt vor allem für die Inseln Rügen und Usedom. Eine abwechslungsreiche Landschaft mit viel unberührter Natur ist ein weiteres Plus dieser Region. Glücklicherweise blieben viele Immobilien aus früheren mondänen ...

weiterlesen →
1

Marktanalyse für Ferienobjekte Teil 1

Geschrieben von:

Sie haben sich dafür entschieden, eine Ferienwohnung zu kaufen und dann extern vermieten zu lassen … doch wo sollte der Standort dieser Fewo liegen?

Theoretisch gilt: Eine Ferienwohnung kann überall erfolgreich vermietet werden. Es kommt halt vor allem auf Ihre Marketingfähigkeiten an. Ich persönlich würde aber empfehlen, ein vorhandenes hohes Vermietungspotential zu nutzen und nicht erst aufwendig einen Markt für Ihre Dienstleistung zu schaffen. Wenn Sie also erfolgreich vermieten wollen, dann konzentrieren Sie sich auf Regionen, die ...

weiterlesen →
2