Facebook-Marketing der Unterkunftsportale für Ferienvermieter

Geschrieben von:

Vor mehr als 3 Jahren hatten wir die damalige Situation auf den Social Media Kanälen, insbesondere auf Facebook, aus Sicht eines Vermieters einmal auf’s Korn genommen. Ein langer Zeitraum im schnelllebigen Internet. Da scheint es angebracht, die Entwicklungen seitdem auf Interessantes abzuklopfen. Dabei steht vor allem die Frage im Vordergrund: Was stellen eigentlich die zahlreichen Unterkunftsportale für ihre inserierenden Vermieter über Facebook auf die Beine?

weiterlesen →
1

Gästekritik in das Fewo-Bewertungsmarketing integrieren

Geschrieben von:

Zum Abschluss unserer kleinen Artikelserie über Gästebewertungen für das Feriendomizil wollen wir uns noch einige Gedanken über die sinnvolle Verwendung abgegebener Kritiken innerhalb der Vermarktungsbemühungen für das eigene Ferienobjekt machen. Selbstverständlich ist es erfreulich, wenn sich viele Gäste positiv über ihre Urlaubszeit in der Ferienwohnung oder dem Ferienhaus äußern. Man kann diese Bekundungen passiv entgegennehmen oder aber diese aktiv in das Marketing einbinden.

weiterlesen →
0

Mobile Homepage der Ferienwohnung für das Smartphone

Geschrieben von:

Wenn ich mir die Statistiken der Zugriffe auf „Erfolg-mit-Ferienwohnungen“ so ansehe, so tauchen seit einiger Zeit immer häufiger Nutzer von Smartphones und Tablets unter den Lesern auf. Dabei muss ich gestehen, dass EmF gar nicht für die mobile Nutzung optimiert ist. Ehrlich gesagt, sieht die Adresse www.erfolg-mit-ferienwohnungen.de auf dem Smartphone recht gruselig aus. Ich habe mich darum bislang nicht gekümmert, muss aber ein steigendes Interesse der Leser an mobilen Nutzungsmöglichkeiten konstatieren.

Sicher hat ...

weiterlesen →
3

Vom Facebook- und Twitter-Wahn beim Fewo-Marketing

Geschrieben von:

Es gibt kaum einen Vermieter einer Ferienwohnung oder Ferienhauses, der seine Marketing-Aktivitäten nicht auf den Bereich Social Media ausdehnt. Aber lohnt sich die Vermarktung der Ferienimmobilie über Facebook, Twitter & Co. wirklich? Erreicht man damit tatsächlich eine bessere Auslastung in der Fewo? Oder geht es hier um viel Aufwand für Nichts? Schauen wir den Tatsachen einmal ins Auge …

Zunächst sollte man sich klarmachen, wofür Facebook, Twitter und ihre ...

weiterlesen →
7