WLAN in der Ferienwohnung. Störerhaftung bald gekippt?

Geschrieben von:

Das Thema offenes WLAN und Störerhaftung beschäftigt seit Jahren die deutschen Gemüter, darunter natürlich auch Eigentümer von vermieteten Ferienwohnungen und -häusern. Sollen diese doch nach geltender Rechtssprechung in Haftung genommen werden, wenn Urlaubsgäste illegale Internetaktivitäten im Ferienobjekt vornehmen. Beispielsweise Downloads von urherberrechtlich geschützen Filmen oder Musik.

weiterlesen →
0

Im Interview: Alexander Prokop, sorglosinternet

Geschrieben von:

Alle Jahre wieder wird auf den Eigentümerversammlungen in den Ferienorten heiß diskutiert: Wie stellen wir unseren Urlaubsgästen in Ferienwohnung und Ferienhaus einen Internetzugang zur Verfügung, ohne von Abmahnsorgen geplagt zu werden? Wer haftet, wenn der Gast den Zugriff auf das Internet für illegale Aktivitäten (z.B. Downloads urheberrechtlich geschützter Musik) nutzt? Die Antwort der Juristen lautet bislang eindeutig: der Vermieter!

Das Unternehmen sorglosinternet aus Berlin hat sich dieser Problematik angenommen und verspricht den Vermietern von Ferienimmobilien abmahnfreies Internet ...

weiterlesen →
0