Kanarische Inseln – Teneriffa & Co. weiter im touristischen Aufwind

Geschrieben von:

Vor über einem Jahr berichteten wir an dieser Stelle über den Urlauberboom, der Spanien, insbesondere die Balearen und die Kanarischen Inseln erfasst hatte. Was hat sich seitdem getan? Profitiert man immer noch davon, dass viele Touristen die nach ihrer Meinung sicheren Ferienregionen wie Deutschland oder eben Spanien bevorzugen? Statistiken und Umfragen zahlreicher Reiseveranstalter zeigen, dass es 2017 mit den Gästezahlen in „Krisengebieten“ wie der Türkei, Ägypten und ...

weiterlesen →
0

Verregneter Urlaub? Den Tourismus auf Norderney scherte es wenig

Geschrieben von:

Nicht wenigen Vermietern von Ferienhaus und Ferienwohnung dürfte das Jahr 2017 als ein Jahr mit beständig kühlem und regnerischem Klima in vielen Ferienregionen Deutschlands in Erinnerung bleiben. Das ist aus dem Blickwinkel einer möglichst überdurchschnittlichen Belegungsquote im Feriendomizil natürlich kontraproduktiv. Der Urlaubsgast will sich schließlich erholen, aktiv sein, etwas erleben – sich aber nicht unentwegt über mieses Wetter ärgern. Im Gegensatz zur Insel Usedom geht aus kürzlich veröffentlichten Zahlen zum Tourismus auf der ostfriesischen Insel Norderney geht jedoch ...

weiterlesen →
0

Tourismusgewinner 2016 – Balearen, Kanaren und spanisches Festland

Geschrieben von:

Für Eigentümer einer Ferienimmobilie, die ihr Domizil an Urlaubsgäste vermieten, ist der regelmäßige Blick auf die politische und wirtschaftliche Großwetterlage ratsam. Denn manchmal sind es gar nicht die Vermieteraktivitäten selbst, welche Touristen an den eigenen Ferienstandort locken. Vermieter von Ferienobjekten in Deutschland konnten 2016 beispielsweise bestens vom Sicherheitsdenken zahlreicher Gäste zehren. Einen wahren Boom erlebten jedoch die spanischen Reiseziele, allen voran die Balearen und die Kanarischen Inseln.

weiterlesen →
0

Dominikanische Republik: Ferienimmobilien Kauf & Vermietung

Geschrieben von:

Wann immer die kalte Jahreszeit in Deutschland Einzug hält, macht sich eine Sehnsucht nach Sommer, Sonne und Strand breit. Gern werden da Erinnerungen an vergangene Urlaubszeiten hervorgekramt, in denen man dem Winter für einige Zeit Adieu sagte. So machten wir uns vor Jahren einmal auf den Weg in die Dominikanische Republik und verbrachten 2 Wochen ab Silvester in der Karibik. Mal abgesehen davon, dass lichterkettenbehängte Palmen und in buntes Stanniolpapier verpackte Kokosnüsse für den Mitteleuropäer etwas ...

weiterlesen →
0

Studie zum Ferienhausmarkt in Deutschland 2015

Geschrieben von:

Erstmals wurden in einer Studie des Deutschen Ferienhausverbandes e.V. in Zusammenarbeit mit FeWo-direkt und dwif-Consulting Zahlen zum Volumen des privaten Anteils an der Ferienhausvermietung in Deutschland veröffentlicht. Bislang bezogen sich Tourismusstudien fast ausnahmslos auf das Zahlenwerk gewerblicher Unterkünfte ab 10 Betten. Das liegt daran, dass diese Betriebe meldepflichtig sind, der private Vermieter einer Ferienwohnung oder eines Ferienhauses aber nicht. Um Daten der privaten Ferienvermietung zu erheben, ist ein hoher Aufwand nötig.

weiterlesen →
0

Eine Nische für Fewo-Vermieter – Feriengäste aus dem Ausland

Geschrieben von:

Die Gäste in unseren Ferienwohnungen auf der Insel Usedom waren fast ausnahmslos inländische Urlauber. Obwohl ich in den letzten Jahren vor Ort vermehrt ausländische Touristen (überwiegend aus dem nahegelegenen Polen) antraf, gab es für uns auf Grund der überdurchschnittlichen Belegungsquote kaum Anlaß, sich intensiver um diese Zielgruppe zu kümmern. Nicht weil wir zu faul wären, sondern weil die Erschließung neuer Märkte wie die Gruppe der ausländischen Touristen auch stets einen erhöhten Zeit-, Kosten- und Marketingaufwand bedeutet.

Eine ...

weiterlesen →
3

Städtetourismus in Österreich: Ferienimmobilien in Wien & Co

Geschrieben von:

Bereits im letzten Jahr hatte ich einen Blogartikel über die Möglichkeiten einer Ferienvermietung in deutschen Metropolregionen am Beispiel der Hauptstadt Berlin veröffentlicht. Gleiches will ich heute für die Metropolen unseres südlichen Nachbarlandes tun und frage: Wie erfolgversprechend ist der Betrieb von Ferienwohnungen in den Landeshauptstädten Österreichs? Ich verzichte dabei bewußt auf eine Abhandlung der Steuer- und Rechtslage zum Thema Freizeit- oder Hauptwohnsitz in Österreich – diesen Restriktionen kann man ...

weiterlesen →
1

Tourismus 2012 an der Nordsee in Schleswig-Holstein

Geschrieben von:

Schleswig-Holstein besitzt ein besonderes Privileg. Kein anderes Bundesland kann gleich mit 2 TOP-Ferienregionen am Meer aufwarten … der Ostsee und der Nordsee. Diese Destinationen weisen zahlreiche Gemeinsamkeiten auf: Beide sind bei den Urlaubern gleichermaßen beliebt, weisen im Regelfall eine gute Infrastruktur auf und sind auf mehreren Wegen per PKW, Bahn, Schiff oder Flugzeug gut erreichbar. Aber auch klimabedingte Eigenheiten wie das Risiko verregneter Sommer und die recht kühlen Wassertemperaturen sind ihnen gemein.

Wie steht es aber um ...

weiterlesen →
2

Hitparade der TOP-Ferienorte an der deutschen Ostsee 2012

Geschrieben von:

Ich kenne einige Eigentümer einer Ferienwohnung, die über Jahre hinweg die gesamte deutsche Küste auf der Suche nach der richtigen Immobilie abgeklappert haben. Zumeist steht dann die wichtige  Grundsatzentscheidung „Ostsee oder Nordsee?“ an. Hat sich der potentielle Käufer einer Ferienimmobilie für eine erfolgversprechende Region entschieden, so steht natürlich die Frage nach den attraktivsten Standorten innerhalb dieser Urlaubsregion. Für die Liebhaber der Ostseeregion will ich heute mal die in früheren Blogartikeln bereits veröffentlichten statistischen Daten ...

weiterlesen →
0

Tourismus 2012 an der Ostsee in Mecklenburg-Vorpommern

Geschrieben von:

Nach der Veröffentlichung der Tourismusstatistik für das Jahr 2012 an der Ostseeküste Schleswig-Holsteins folgt heute nun der Blick auf die Zahlen an den Ostsee-Standorten Mecklenburg-Vorpommerns. Wohin strömen alljährlich die meisten Urlauber? An welchen Standorten verspricht das Vermietungsmarketing der eigenen Ferienwohnung bzw. des Ferienhauses überdurchschnittlichen Erfolg?

Einige Hot Spots wie die Inseln Rügen und Usedom, die Halbinsel Fischland Darß Zingst oder der ...

weiterlesen →
0

Update Mallorca – Vermögensteuer, Tourismusgesetz & Rekorde

Geschrieben von:

Was gibt’s Neues auf der Deutschen liebster Ferieninsel Mallorca? Zunächst einmal einen Gästerekord im Wonnemonat Mai, was die Vermieter von Ferienhäusern, Fincas und Appartements sicher ebenso erfreut haben dürfte wie die Hotels der Baleareninsel. Es wird von Zuwachsraten von 5% bei Gästen aus Deutschland und Skandinavien und 10% unter britischen Urlaubern berichtet.

weiterlesen →
0

Tourismus 2012 an der Ostsee in Schleswig-Holstein

Geschrieben von:

Die Entscheidung für oder gegen einen Standort bei einem Kaufinteressenten einer Ferienimmobilie sollte neben den emotionalen Aspekten klugerweise immer auf objektiven Fakten beruhen. Dazu gehört beispielsweise ein Urteil über  das vorhandene Vermietungspotential am favorisierten Ferienort. Die dahinterstehende Überlegung ist recht simpel. Wo sich alljährlich viele Urlaubsgäste ein Stelldichein geben, ohne dass ein Zutun des Vermieters erforderlich ist, lässt sich kostengünstig bestimmt ein Stück vom „Gästekuchen“ für die Belegung der eigenen Ferienwohnung bzw. des eigenen Ferienhauses abzweigen.

Natürlich ...

weiterlesen →
2

Tourismus Insel Rügen – Mietpreise und Gästezahlen 2012

Geschrieben von:

Eine immer wiederkehrende Frage in der Ferienvermietung lautet: Welchen Mietpreis kann ich von den Urlaubsgästen in meiner Ferienimmobilie verlangen? In der Tourismus-Branche lautet die Antwort darauf lapidar: “ Natürlich einen angemessenen Mietpreis.“. Nur, was ist unter einer Angemessenheit zu verstehen? Ich will im heutigen Blogartikel anhand von aktuellen Mietpreisen und Gästezahlen auf der Insel Rügen versuchen, eine praktikable Antwort darauf zu geben.

Zunächst einmal sind verschiedene Faktoren bei ...

weiterlesen →
0

Boltenhagen – ein attraktiver Standort für Ferienimmobilien?

Geschrieben von:

Auf einem herrlichen Flecken Erde in Nordwestmecklenburg, zwischen der Lübecker und der Wismarer Bucht, liegt das Ostseebad Boltenhagen. Ausgestattet mit einem 4 Kilometer langen Strand und anschließender Steilküste hat sich Boltenhagen in den letzten Jahren zu einem beliebten Ferienort für Wanderer, Radfahrer, Reiter und Golfspieler und ganz besonders für Familien entwickelt. Auch die Skipper kommen nicht zu kurz: Seit 2008 verfügt das Ostseebad über eine Marina. Es ist daher nicht ...

weiterlesen →
0