Frischer Wind aus Dänemark? Novasol übernimmt das Zimmerportal Wimdu

Geschrieben von:

Die Tinte auf dem Fusionspapier der Zimmervermittler Wimdu und 9flats ist noch gar nicht getrocknet, da gibt’s den nächsten Paukenschlag. Mit dem Urgestein Novasol, immerhin seit 1968 auf dem Ferienhausmarkt, bekommt Wimdu wiederum einen neuen Eigentümer. Vorbehaltlich der Zustimmung der Kartellbehörden. Was treibt eine gestandene Branchengröße wie Novasol dazu, auf dem Airbnb-dominierten Vermittlungsmarkt für Zimmer und Wohnungen in Metropolen aktiv zu werden? Passt das überhaupt zusammen?

weiterlesen →
0

Traum-ferienwohnungen.de schlüpft bei Axel Springer unter

Geschrieben von:

Konzentrationsprozess auf dem Markt der Unterkunftsportale schreitet weiter voran. Wie kürzlich bekannt wurde, hat der Axel Springer-Konzern über seine 51%ige Tochter @Leisure die Mehrheit an einem der führenden deutschen Fewo-Portale übernommen, nämlich Traum-ferienwohnungen.de. Damit geht nach 15 Jahren eine recht ungewöhnliche Ära zu Ende, denn die beiden Geschäftsführer von traum-ferienwohnungen.de hatten seit der Gründung 2001 nie einen Cent Risikokapital für ihr Portal aufgenommen.

weiterlesen →
2

HomeAway ehelicht Expedia für 3,9 Milliarden Dollar Mitgift

Geschrieben von:

Da ist die Katze nun aus dem Sack. Das Online-Reisebüro Expedia will für läppische 3,9 Milliarden Dollar die Unterkunftsplattform HomeAway ehelichen, oder besser gesagt, sich einverleiben. Wenn die Kartellbehörden den Deal durchwinken, soll im ersten Quartal 2016 alles unter Dach und Fach gebracht sein. Was auf den ersten Blick als stinknormale Meldung einer Übernahme in den Wirtschaftsblättern erscheint, birgt durchaus Zündstoff für den Ferienimmobilienmarkt.

weiterlesen →
0